Playlist Update 1+2/2019 with 6 new songs:

Gerd Bahl – Unreal – Flight Level
GlacialSpoon – Skies of Arcadia – Victory, Glory, Profit OC ReMix
Grospixels – Microprose Soccer (Intro Theme)
Jerrs – Sixty-Four mix
Markus Schneider – Lightforce
Sam Dillard – Skies of Arcadia – Shining Silver OC ReMix 

Please keep voting songs from our website. 🙂

Playlist Update 45+46/2018 with 7 new songs:

Armandox – Lizardking’s Theme
David Filskov feat. Jesper of PPOT – Thrust
DDRKirby(ISQ) – Brave Fencer Musashi – Me and my Game Boy OC ReMix
Dr. Future – Battle Valley (Fire Power)
Grospixels – Future Knight (Main Theme)
MRT – Atmosphere
SHEN LON – Last Ninja – Wastelands (In-Game)

Please keep voting songs from our website. 🙂

8-Bit Symphony

8-Bit Symphony: C64, ZX Spectrum und CPC-Klassiker im orchestralen Stil

Vor wenigen Tagen wurde der Vorverkauf zum Spielemusikkonzert „8-Bit Symphony“ gestartet, welches am Samstag, den 15. Juni 2019 zwischen 19:00 – 22:00 Uhr (GMT) in der Hugh City Hall im englischen Kingston upon Hull stattfindet. Die Veranstalter von C64Audio sowie des Konzerthauses versprechen ein abwechslungsreiches Programm auf Basis von legendären Chiptunes bekannter Spieleklassiker des C64, Sinclair ZX Spectrum und Amstrad CPC. Dabei sollen unter anderem Stücke von Rob Hubbard, Ben Daglish, Martin Galway etc. aus Spielen wie Monty on the Run, Rambo, Internatinal Karate, Flash Gordon, Green Beret, Ghosts and Goblins, Aztec Challenge und viele andere im orchestralen Stil neu aufgeführt werden.

Eine vollständige Liste der geplanten Musikstücke sowie Hörproben sind auf der offiziellen Webseite einsehbar. Tickets sind je nach Platzkategorie zwischen 16,50 und 41,50 Pfund über den Konzertveranstalter erhältlich.

Playlist Update 43+44/2018 with 12 new songs:

cube – Jim Power – Level 5
Dr. Future – Oil Imperium
Grospixels – Dan Dare III – The Escape (Main Theme)
Hypnos Music & Audio – Flashback (Orchestral Cover)
Jeroen Tel – Arkanoid – Highscore
Jorito & Earth Kid – Suikoden III – Home again OC ReMix
Lemonectric – Legend of Zelda – The Minish Cap – Bag full of Kinstones OC ReMix
Lolo from GP – Stormlord (Hi-Score Theme – Revisited)
Rapture – Zool Rave
SHEN LON – Space Deliria (Tribute to Dr. Awesome)
Silok – Enchanted Lands – Intro (Enchantedness)
Spiral – Disconnected (Spiral Hands on Maniac)

Please keep voting songs from our website. 🙂

Spyro Reignited Trilogy: PlayStation-Klassiker ab 13.11.2018 auf PS4 und XBox One

Spyro Reignited TrilogyAm 13. November 2018 erscheint der PlayStation-Klassiker über Activision in einer völlig überarbeiteten Fassung als Trilogie für PlayStation 4 und XBox One unter dem Namen „Spyro Reignited Trilogy„. Dabei soll die Retail-Fassung nur den ersten Teil auf der Disk enthalten, während zusätzliche Inhalte herunter geladen werden müssen. Ursprünglich sollte der Jump ’n‘ Run-Titel bereits am 21. September erscheinen, was jedoch seitens der Entwickler aufgrund einiger Feinschliffe verschoben wurde. Aufkommende Gerüchte seitens der Fangemeinde und Spielepresse, das die Überarbeitung auch einer kompletten Disk-Version zugute kommen würde, wurden erneut dementiert. So seien die Download-Daten zwar geschrumpft, jedoch wegen angeblichem Speicherplatzmangel des Datenträgers weiterhin erforderlich. Neben der Standard Retail-Fassung wurde außerdem ein Bundle-Pack angekündigt, welches neben „Crash Bandicoot N. Sane Trilogy“ auch ein schickes Steelbook, einen Schlüsselanhänger und drei Sammelkarten enthält. Ein Releasedatum steht allerdings derzeit noch aus. Den aktuellen, deutschen Trailer gibt es hier zu sehen.

Spyro Reignited TrilogyDie ersten drei Spyro the Dragon-Titel wurden von Insomniac Games nachfolgend in den Jahren 1998, 1999 und 2000 für Sony’s erste PlayStation entwickelt und gelten bis heute in der Fangemeinde als die besten ihrer Reihe, was nicht zuletzt dem Erfolg der Konsole zugute kam. Es folgten zahlreiche Nachfolger auf PS2, PS3, XBox 360, Gamecube, Nintendo Wii, Wii U, Gameboy Advance sowie Nintendo DS bis hin zum Rollenspiel Spin-Off „Skylanders“.

Playlist Update 37+38/2018 with 6 new songs:

Bacter vs. Saga Musix – Stargazers (Compo Version)
Jeffrey Hayat – Seiken Densetsu 3 – Mother of Turmoil OC ReMix
Lemonectric – Seiken Densetsu 3 – Angel’s tear (Angel’s fear)
Retrofuturist – Refurbished Firebird
SHEN LON – Last Ninja – Wilderness Loader
Usa & siebensus4 – Seiken Densetsu 3 – Facing the storm (Reincarnation)

Please keep voting songs from our website. 🙂

Ben Daglish

Ben Daglish mit 52 Jahren verstorben

Wie gestern bekannt wurde verstarb der bekannte C64- und Amiga-Komponist bereits am Montag, den 1.10.2018 mit nur 52 Jahren in Folge einer Lungenkrebserkrankung, die bereits 2015 diagnostiziert wurde und zunächst geheilt werden konnte.

Ben DaglishBen Daglish war von Mitte der 80er bis Anfang der 90er Jahre für zahlreiche Kompositionen auf C64, Amiga, Sinclair ZX Spectrum und Amstrad CPC verantwortlich, insbesondere für das bis 2003 existierende Entwicklungsstudio Gremlin Graphics. Zu seinen bekanntesten Werken zählen u.a. Auf Wiedersehen Monty, Ark Pandora, Deflektor, Gauntlet, Super Cars, The Last Ninja, Firelord oder Krakout. Bis vor wenigen Jahren spielte er zudem in der Band SID80s auf diversen Retro-Computerspiel-Events wie z.B. Back in Time Live und trat auch zusammen mit Rob Hubbard in der Band Press Play on Tape auf.

 

1 2 3 4 5