Sonic the Hedgehog auf C64: Ab 19.12.2021 kostenlos zum Download

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk erwartet euch an diesem Sonntag (19.12.2021) von „Mr. SID“ auf dem C64. Bereits im Jahre 2011 überraschte der ehrenamtliche C64-Programmierer mit einer EasyFlash-Umsetzung von „Prince of Persia“ auf dem Brotkasten, die selbst beim Erfinder „Jordan Mechner“ für große Begeisterung in der Community sorgte. Auch die inoffizielle Umsetzung von „Donkey Kong Junior“ im Jahre 2014 gehört mit zu den besten Umsetzungen auf dem Brotkasten. Nun folgt mit „Sonic the Hedgehog“ der nächste Release als kostenloser Download. Die Umsetzung orientiert sich dabei an der Master System Portierung aus dem Jahre 1991, welche vom Mega Drive Original aus dem Jahre 1988 stammt. Das Spiel benötigt eine REU-Speichererweiterung mit mindestens 256 KB und soll auch auf Hardwareerweiterungen mit entsprechendem REU-Support wie der 1541 Ultimate 1/2/2 Plus, dem Ultimate 64, TheC64 oder Emulatoren wie VICE laufen. Weitere Infos zum Download findet ihr in der Videobeschreibung des folgenden Gameplay-Trailers:

Yoomp!64

Yoomp! 64: Atari XL/XE-Umsetzung als Download und Retail-Version

Nachdem bereits die Atari XL/XE-Fassung von Yoomp! vor einigen Jahren für begeisterte Reaktionen gesorgt hat, folgt nun endlich die Version für den Brotkasten. Das dreidimensionelle Geschicklichkeitsspiel verfügt über für ein für C64 ungewöhnlich flüssiges Textur-Mapping-System und ähnelt vom Spielprinzip dem Klassiker „Trailblazer“. Neben 23 Leveln und dutzenden Bonusfeldern verfügt das Spiel über einem völlig neuen Soundtrack von Micha „MCH“ Brzeski. Hinzu kommt ein Passwort-System, das ein Fortsetzen bereits absolvierter Level ermöglicht. Das Spiel kann entweder per Emulation über einen C64-Emulator wie VICE oder nach Transfer auf eine 5 1/4-Zoll Disk auf dem Originalrechner gespielt werden. Des Weiteren ist das Spiel mit Zusatzhardware wie dem SD2IEC oder 1541 Ultimate vollständig kompatibel. Alternativ zum kostenlosen Digitalfassung ist diese auch ab sofort für £28.00 über RGCD als Cartridge erhältlich. Dazu gibt es eine gedruckte Anleitung sowie eine Retail-Verpackung mit schickem Cover.

Wer die Programmierer finanziell etwas unterstützen möchte kann dies mit einem frei wählbaren Betrag auf dieser Webseite tun oder das Spiel kostenlos herunter laden.

Eine Videovorschau gibt es hier:

Chris Hülsbeck - Royalty-Free Music Vol. 1

Neues Album von Chris Hülsbeck

Spielemusik-Altmeister Chris Hülsbeck hat vor wenigen Tagen ein neues Album heraus gebracht, welches über Patreon finanziert wurde. Darin enthalten sind zehn neue und lizenzfreie Musikstücke, die sowohl für den privaten als auch für den kommerziellen Gebrauch verwendet werden dürfen. Wer das Patreon-Projekt unterstützt oder das Album kauft kann die darin enthaltene Musik z.B. in seinen YouTube-Videos oder in Spielen für kommerzielle Zwecke verwenden. Die einzige Voraussetzung dabei ist, das die im Projekt enthalteten Musikstücke nicht weiter verkauft und mit entsprechenden Credits versehen werden.

Weiterlesen