RetroVision – Plug & Play #91 mit PARALAX – Shenmue III Edition

Die beliebtesten Spieleklassiker auf Systemen der 70er bis 90er Jahre oder solche, die ihr in eurer Kindheit miterlebt habt. Anekdoten, Neues aus der Retrogaming-Szene sowie Video-, Musik- und Event-Tips – All das erwartet euch in dieser Sendereihe. Dabei können eure Lieblingsspiele im Forum, über das Kontaktformular oder live im Chat oder der Grußbox geäußert werden. Folgende Systeme stehen euch zur Auswahl:

C64, Amiga, 264-Reihe (C 16, Plus/4 etc.), Arcade, Atari 2600, Atari ST, Atari XL/XE, Amstrad CPC, DOS, Gameboy, Atari Lynx, MSX, NES, N64, PC Engine, Master System, Mega Drive, Game Gear, SNES, Nintendo DS

Als besonderes Special gibt es diesmal ein ausführliches Gameplay zu Shenmue III, ein Action-Adventure, auf das die Fans fast 18 Jahre warten mußten, sowie einen Rückblick auf die beiden Vorgänger Shenmue I & II, welche erst letztes Jahr auf der PS4, Box One und dem PC als Remake erschienen.

Den Videostream findet ihr hier: https://www.radio-paralax.de/videostream-chat-wide

Weitere Vorschläge & Feedback könnt ihr jederzeit in unserem Forum abgeben, siehe hier:

https://www.radio-paralax.de/board/index.php?thread/3975-w%C3%BCnsche-f%C3%BCr-live-sendung-longplays/
https://www.radio-paralax.de/board/index.php?thread/1828-retrovision/&postID=44885#post44885

Wir wünschen euch viel Spaß und Gute Unterhaltung!

Shenmue III

Shenmue III erscheint am 19.11.2019 für PS4 und PC

Shenmue III - ScreenshotFast 18 Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Shenmue-Abenteuers auf der Dreamcast, erscheint nun am 19.11.2019 nach einer Entwicklungszeit von über 4 Jahren der dritte Teil des Action Adventures auf der PS4 und dem PC. Dem finalen Releasedatum gingen mehrere Verschiebungen voraus, die viele Unterstützer der am 16. Juni 2015 über Kickstarter gestarteten Crowdfunding-Kampagne verärgerte. Insgesamt kamen über 7 Mio. US-Dollar von über 80.000 Unterstützer zusammen, so das neben der erfolgreichen Finanzierung noch 15 weitere der insgesamt 28 geplanten Stretch-Goals erreicht werden konnten. Zuvor wurde die Crowdfunding-Kampagne auf der eigenen Webseite fortgeführt, nicht zuletzt auch, um die Zahlung über PayPal zu ermöglichen und eine PC-Version zu gewährleisten. Dennoch kam es aufgrund der aufwändigen Grafik zu finanziellen Engpässen, so das letztendlich nicht alle Ziele des 11 Mio. Dollar-Projektes verwirklicht werden konnten.

Weiterlesen