B3 Biennale des bewegten Bildes 2020

B3 Biennale des bewegten Bildes 2020 mit Sondersendung zur Demoszene

Vom 9. bis 18. Oktober 2020 findet auf der Frankfurter Buchmesse das Kreativfestival „B3 Biennale des bewegten Bildes“ statt – erstmals aufgrund der COVID-19 Pandemie allerdings rein digital ohne Besucher. Neben den Exponaten gibt es Vorträge, Diskussionsrunden, Workshops und eine Preisverleihung, in der Werke aus allen Kategorien Filme, Videokunst, Computerspiele, Installationen und Virtual Reality internationaler Künstler und Kreativer mit einem „B3 BEN Award“ prämiert werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung gibt es auch einen durchgehenden Livestream sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, im dem auch Radio PARALAX zum Thema „Audiovisuelle Kunstwerke am Computer“ eine Sondersendung zur Demoszene beisteuern wird, welche am Sonntag, den 11. Oktober ab 20:00 Uhr live von der Webseite des Veranstalters übertragen wird.

Die Ticketpreise liegen für Studenten bei 10€, für alle anderen Gäste bei 35€.

Weitere Infos zur Sondersendung gibt es hier:
https://b3biennale.de/de/event/audiovisuelle-kunstwerke-am-computer

Tickets gibt es unter https://b3biennale.de/de/tickets-de​.

Update – 10.10.2020: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und vielen Absagen von geladenen Gästen sowie den Behörden, wurde der Stream nun doch kostenlos zur Verfügung gestellt. Dieser sollte hier zur angegebenen Zeit unter folgender Webseite zu erreichen sein:

https://b3biennale.de/de/event/audiovisuelle-kunstwerke-am-computer

Da wird aufgrund der sehr kurzfristigen Änderungen und damit verbundenen Überforderungen des B3-Teams bisher noch keine Zugangsdaten bekommen haben, werden wir notfalls, falls der Stream nicht über den o.g. Link abrufbar sein sollte, das Programm über unseren eigenen Twitch-Kanal abhalten. Dieser wäre dann wie üblich hier zu finden:

https://www.twitch.tv/radio_paralax​

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 8 =