Retro-Zone

  • PARALAX

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Jetzt eure Spiele-Vorschläge zur nächsten Sendung "RetroVision - Plug & Play #85" für Samstagabend, den 23.3.2019 - 20:00 Uhr abgeben.

  • Retro-Zone

    Die gestern aufgrund von Serverproblemen ausgefallende Sendung findet heute Abend (10.4.) ab 21:00 statt.

    Unser Server scheint wieder ordnungsgemäß zu laufen und wir hoffen das das gestern aufgetretene Hardwareproblem nun endgültig der Vergangenheit angehört.

    Zum Hören genügt ein Mausklick auf einen eurer Wunschplayer über unsere Homepage radio-paralax.de

    Zudem könnt ihr ab sofort per Mausklick während einer Livesendung eure Musikwünsche ganz einfach selbst bestimmen:

    radio-paralax.no-ip.com:8181/

    Über eure Anteilnahme würden wir uns sehr freuen und wünschen euch schonmal viel Spaß im Voraus.:listen:
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • RE: Retro Zone

    Hi Paralax,

    na logo, ich bin dabei.

    Das mit dem Server, hm, ist schon recht doof gelaufen :confused:

    Nach mehrmaligen prüfen heute bin ich eigentlich optimistisch das der Server nun endlich laufen wird. :won:

    Drücke Dir für Deine heutige neue Sendung alle Daumen die ich besitze, :lol:; hexe mir zusätzlich noch welche dazu, wieviele könntest gebrauchen? :rofl:

    Grüssle Hexi
  • Eine äußerst überraschend gute Sendung muß ich sagen. Bereits in den ersten Minuten hatten sich fast 10 Hörer eingefunden und schon kurze Zeit später schwankte es zwischen 13-16 Hörern während der Show. :cool:

    Einen besonderen Dank an Alle die uns so sehr unterstützt haben bzw. noch weiterhin werden. Da Micha und ich diese Woche für ein paar Tage in Paris sind um uns ein wenig Urlaub zu gönnen, könnt ihr euch schonmal auf übernächstes Wochenende zur nächsten Retro Zone freuen die sehr wahrscheinlich am Sonntag, den 23.4. ab 20:00 statt finden wird.

    Diese wird neben dem selbstverständlichen Werbesupport für unsere Partnerseiten auch noch einige Neuheiten und Überrschungen bieten, wie z.B. die Remix64 und Amiga Remix Top 10 die wir in voller Länge ausspielen werden.

    Weitere Infos dazu findet ihr auf remix64.com ganz rechts in der Leiste.

    Desweiteren wird es auf mehrfachen Wunsch wohl einen optionalen Videostream geben, auf dem wir unsere "Back to the roots" Sendung mit Spieletests der größten Klassikern nun auch in bewegten Bildern und Gesten präsentieren werden. - Laßt euch einfach überraschen.;)

    Einen besonderen Dank an dieser Stelle auch "LMan" von Remix64 der uns ständig mit Support und Newseinträgen unterstützt - Ohne Ihn hätten wir wohl Einige von euch nie kennen gelernt.:)

    Falls ihr noch Verwandte oder Bekannte habt oder Freunde, die wie ihr noch gerne an die gute, alte Brotkastenzeit zurück denkt dann sagt es ihnen weiter oder benutzt unseren Promotion-Button hier im Forum um sie zu unserer nächsten Sendung ein zu laden. Jede Weiterempfehlung wird mit einer besonderen Dankesansage bei unserer nächsten Sendung belohnt. Bis dahin wünschen wir euch viel Spaß beim Stöbern, Anteil nehmen und Veröffentlichen eurer Vorschläge hier im Forum.:)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • hi,

    muss sagen, hat mir gefallen, was ich da für 20min hören konnte. war gestern zwar nicht am pc, aber ein kollege hatte auch noch internet. ihm hat es nicht ganz so gefallen da er so seltsames techno hört, das mir wieder nicht gefällt. aber wenn ich das nächste mal wieder daheim bin, bin ich gerne dabei.

    mfg, moe
  • Hihoo,

    ich wollte nochmal zwecks eures geplanten Video Streames nachfragen.
    Ihr plant ja eine Art C64 Spieletestsendung, wollt ihr die normales Radio oder Videoformat starten.

    Weshalb ich frage;

    da ich ja, auch schon aufgrund meines C64 Longplay Projektes, doch eine ganze Palette Spiele kenne und auch nicht grade ein geringes Hintergrundwissen über ein paar C64 Spiele bzw. deren Entstehungsgeschichte habe wollte ich euch anbieten ein paar Videobeiträge beizusteuern. Damit meine ich jetzt nicht die Longplays welche ich euch ohnehin schon angeboten habe sondern 4-5 minütige Clips die ich dann speziell für eure Sendung erstellen würde.
    Allerdings würde ich damit warten bis das Sendeformat sicher ist da das ja doch ein etwas höherer Arbeitsaufwand ist und ich diese nur ungerne nur für meine Festplatte machen würde.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Monty Mole ()

  • Hallo und Willkommen hier bei uns im Forum.:cheers:

    Ich habe mir bereits ein paar eurer Longplays angeschaut (z.B. Bubble Bobble) und war doch ziemlich beeindruckt über die Idee und Ausdauer die ihr dort gezeigt habt auch wenn man euch selbst leider nie im Video gesehen hat.;)

    Bei unseren Video-Dokumentationen würde die Kamera zwar stets das aktuelle Geschehen vor dem Monitor zeigen, jedoch so das man und davor auch noch erkennt aber da lasse ich mit mit Hilfe eines Statives nochwas einfallen.:)

    Die Idee mit den Videobeiträgen fände ich sehr gut, allerdings wäre es schöner wenn sie eher allgemein zu Spielen zunächst im Textformat erstellt würdet die wir in den folgenden Sendungen nochmals testen werden denn ich bin mir noch ziemlich unsicher ob es technisch möglich ist, eure Videos einfach so in unsere Sendung ein zu bauen.

    Mit allgemeinen Infos zu spielen könnten wir hingegen unsere Dokumentation darauf einstellen und etwas "gescheitere Sachen" in's Mikrofon labern als beim letzten Mal während wir nebenher zocken.;)

    Wenn Du trotzdem mal einen solchen Clip erstellen möchtest, dann schicke ihn doch in den nächsten Tagen mal zu mir und ich versuche ihn irgendwie in die nächste Sendung einzubauen denn die Grundidee gefällt mir sehr und würde bestimmt auch ein paar Neugierige anlocken.:)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Okay, dann fang ich morgen mal an mit 1-2 Clips. Falls ihr die für die Sendung wollt mach ich da gerne mehr von. In welchem Format braucht ihr die denn ?

    @K-F:
    Danke für den Fachmann :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Monty Mole ()

  • Am liebsten wäre mir MPEG1 oder DivX (bis Version 5.05) AVI. Bei anderen Formaten kann ich leider keine Lauffähigkeit garantieren.

    Danach würde ich dann testen ob es technisch möglich ist, die Video so wie sie sind zu streamen.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Danke für den Fachmann



    @Monty: Na stimmt doch auch :D, was du schon so an Longplays gemacht hast...Finde ich wirklich klasse das es Leute wie dich gibt, die sich so viel mühe geben und sowas auf die Beine stellen... ! ;)
  • Schlechte Nachrichten: Habe gerade mal versucht, Videodateien mit den NSV-Tools zu öffnen um sie ab zu spielen. Ist aber leider nicht möglich. Es werden nur Webcams bzw. externe Geräte zum Streamen unterstützt und keine Dateiformate. :confused:

    Die einzige Möglichkeit wäre noch die Benutzung von Webcam XP, was aber nur für 2-3 Bilder/Sek. ausreicht wenn viele User dabei zuschauen. Zudem fängt es dann ziemlich schnell an zu buffern was ja nicht Sinn der Sache ist. :ui:

    Die einzige Möglichkeit wäre, die Videos als VCD oder SVCD auf CD zu brennen und sie dann mit einem externen DVD-Player ein zu spielen. Ist zwar ziemlich aufwendig aber wenn wir Videomaterial von 1-2Std. Dauer hätten, würde das schonmal für 1-2 Sendungen reichen.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Um ehrlich zu sein möchte ich hier nichts mehr auf meinem PC installieren was ich nicht unbedingt brauche.

    Zudem funktioniert das Programm anscheinend nur mit Messangern wie Yahoo und MSN welche ich nicht zum Streamen gebrauchen kann und zudem verlangt das Programm noch die Installation von Smart Sound was ich wiederum nicht möchte.

    Deshalb versuche ich es erstmal über die bereits genannte, umständliche Methode mit MPEG.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • funkt als ganz normale webcam kannste mit allen toos verwenden. Von Smart Sound hab ich noch nie gehört und auch nicht gebraucht. Ich würd aber zu ver 1.0 greifen da die stabieler ist aber wen du's per tv karte machen willst gehts ja auch
  • Ab 20:00 ist es wieder soweit. Wir haben natürlich auch diesmal keine Kosten und Mühen gescheut, um euch eine möglichst perfekte Sendung zu bieten und unseren Spieleexperten "VJ Olli" aus Aachen eingeladen, der heute mit Mir gemeinsam in einem Videostream die Spiele "Thrust", "Virus" und mit mir zusammen noch ein Überraschungsspiel vorstellen wird.

    Weiterhin spielen wir heute die Top 10 von Remix64 und Amigaremix aus. Die restliche Zeit widmen wir euren Musikwünschen und sonstigen Anregungen.

    Falls ihr Lust habt, euch daran zu beteiligen, kommt einfach auf unsere Homepage und in den Chat oder in's Forum bzw. schreibt uns eine E-Mail.

    Viel Spaß und Gute Unterhaltung.:listen:
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Komme irgendwie nicht mit dem Chat zurecht. Einloggen klappt zwar irgendwie. Ich kann auch andere Teilnehmer sehen. Aber sehe nichts geschriebenes. Auch wenn ich selbst was schreibe, bleibt alles weiß :(
  • Einen Riesendank an euch, hätte nicht gedacht das die Sendung trotz der kurzen Vorbereitungszeit solche Reaktionen auslöst. Insgesamt waren bisher mit dem Videostream schon über 50 Leute dabei womit wir den bisher höchsten Rekord von 2002 weit überboten haben. :eek:

    Wir werden versuchen unserem Konzept und euren Vorstellungen soweit es geht Treue zu halten und bedanken uns nochmals für Jeden Hörer bzw. Zuseher bzw. Kritik und Vorschlägen zu unserer Show. :froh:
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()