Neue Webseite eröffnet

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Jetzt eure Spiele-Vorschläge zur nächsten Sendung "RetroVision - Plug & Play #76" für Freitagabend, den 20.7.2018 - 20:30 Uhr abgeben.

  • Neue Webseite eröffnet

    Hiermit eröffne ich nun unsere neue Webseite, die bewußt unangekündigt und abseits der Öffentlichkeit während der letzten Tage fertig gestellt wurde, was übrigens auch der Grund für die längere Sendepause war. Eigentlich war von unserer Seite keine neue Webseite mehr geplant, doch haben die diese Pläne nach ein paar Stunden Herumexperimentieren mit der Software drastisch geändert und wurden mehr und mehr von der Neugier und den damit verbundenen Möglichkeiten verstärkt bis plötzlich schon ein neues Grundgerüst stand, welches immer weiter ausgebaut wurde. Damit diese Zeit nicht umsonst sein sollte und wir kein Fan halber Sachen sind, stand dann irgendwann fest das Projekt bis zum Ende durch zu ziehen und ich denke das der richtige Zeitpunkt nun dafür gekommen ist. Ich hatte trotz einiger schlaflosen Nächte jedenfalls sehr viel Freude daran und darüber hinaus eine ganze Menge zum Thema Webdesign gelernt. :)

    Unsere letzte Webseite wurde im Jahre 2004, also vor fast genau 14 Jahren eröffnet und Layout-mäßig bis auf die Textinhalte und Grafiken nie geändert. In diesem Fall jedoch wurden sämtliche Inhalte komplett überarbeitet und sogar noch erweitert. So gibt es jetzt u.A. einen FAQ-Bereich zur Beantwortung der wichtigsten Fragen und Antworten, eine Seite für unsere Sendeformate sowie ein komplett neues, in mehrere Bereiche unterteiltes Kontaktformular. Das Menu wurde neu aufgeteilt und mit einem zeitgemäßen Design überarbeitet, das jederzeit erweitert werden kann. Des Weiteren gibt es eine neue Bildergalerie mit einer Auswahl an aktuellen Fotos der von uns in den letzten Jahren besuchten Events sowie ein neues Gästebuch, in dem ihr euch verewigen könnt. Daneben gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Änderungen wie z.B. den in mehrere Rubriken unterteilten News-Blog, an dem künftig auch unsere Fans und andere interessierte Partner mitwirken können, nachdem sie sich über das Kontaktformular beworben haben. Diese können auch jederzeit durch unsere Leser kommentiert und per RSS gebookmarkt oder über diverse Social Media-Dienste wie Facebook, Twitter etc. geteilt werden. :)

    Auch dem Sendeplan wurde ein Facelifting unterzogen. Dieser bietet nun neben einer erweiterten Suche und Unterteilung auch einen Vorschaubanner für alle Sendekonzepte. Weiterhin können alle Sendetermine und sonstige Events ganz einfach in euren Google-Kalender exportiert werden, so das ihr künftig keine Sendungen mehr verpasst.

    Unsere neue Seite ist zudem nahezu vollständig „responsive“, so das sie auch problemlos auf dem Tablet oder Handy genutzt werden kann. Das gilt auch für das Voten von Songs, der Nutzung der Playliste etc. Dabei wurde stets darauf geachtet, das Design nicht zu überladen oder zu unübersichtlich zu gestalten, so das es weiterhin ressourcenschonend und mit einem gewissen Wiedererkennungswert für unsere Nutzer bleibt. Allerdings gibt es hier und da noch ein paar offene Baustellen, die wir in nächster Zeit noch beheben wollen, sobald sich eine optimale Lösung dafür anbietet. Eines dieser Punkte betrifft den Videostream, welcher zwar mit Desktop PCs und Laptops gut zusammen arbeitet, auf Tablets und Handys jedoch Probleme bereiten kann. Hierfür sind wir auch auf euer Feedback angewiesen, das ihr uns per Kommentar oder Kontaktformular zukommen lassen könnt. Neue Sendungen sind ebenfalls geplant und bereits angekündigt.

    Wir haben uns das neue Design einiges kosten lassen und Wochen an harter Arbeit rein gesteckt. Wir hoffen, das euch das Ergebnis gefällt und würden uns sehr über ein wenig Feedback und passenden Partnerangeboten freuen. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Schaut super aus, schön bunt und übersichtlich. Die grosse Schrift ist von Vorteil.
    Das beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden!

  • Tja...wir werden ja alle mal älter (und die Schrift umso größer). ^^

    Danke für's Feedback! Ich hoffe da kommt noch einiges mehr, insbesondere an Partnerangeboten. Ich werde nächste Woche mal versuchsweise eine etwas andere Farbpalette online stellen, bei der der Innenbereich heller als der Außenbereich ist, so wie das bei den meisten Blogs üblich ist. Das würde sich dann auch von der Farbgestaltung im Forum abheben. Ich denke mal das es dann über eine Abstimmung laufen wird denn letztendlich muß es ja auch euch gefallen.

    Zum Thema "Blocksatz" würde ich auch gerne mal einige Stimmen hören. Hatte ihn zunächst drin, aber dann wieder raus genommen, da einige Textlücken je nach Bildschirmauflösung und Browser abolut mies und unsauber aussehen. Im Netz ließt man das auch immer wieder an verschiedenen Stellen und Suchmaschinen-feindlich ist es auch noch: designforhackers.com/blog/justify-text-html-css/
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Erst einmal vielen Dank an PARALAX für die vielen Tage und Nächte die du mit der neuen Seite verbracht hast. Es hat sich auf alle Fälle gelohnt, denn du hast da was ganz schönes hergezaubert. Mit der neuen Webseite ist auch der Spielemusik Radio Blog, welcher auf Blogspot von Google beheimatet war offline gegangen. Die dadurch frei gewordene Domain spielemusik.info wird automatisch auf die Radio PARALAX Seite weiter geleitet. Gut finde ich auch, dass die neue Seite auch mit dem Smartphone oder Tablet ohne Probleme aufgerufen werden kann. Ich hoffe das euch die neue Radio Seite auch gefällt und auch ich bin über euer Feedback gespannt. :)
    Ein Mensch ist und bleibt immer unvergleichlich. Wer sich vergleicht, kann früher oder später nur verlieren. Jeder Mensch ist einzigartig. Sie auch. Freuen Sie sich daran und passen Sie gut darauf auf.

    Jürgen Fliege
  • Mir hat die alte Seite zwar auch gut gefallen, aber die neue Webseite ist euch super gelungen! Gefällt mir gut. Vielen Dank! Werde am Samstag in Ruhe alles ein wenig lesen und anschauen, aber sieht jetzt schon super aus auf den ersten Blick.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chainsaw ()

  • Ist zwar jetzt nichts Wichtiges aber aus Gewohnheit fehlen mir die Mausfunktionen, wie etwa Text markieren und die rechte Maustaste. Ebenso das Scrollen mit gedrücktem Mausrad. Hier im Forum funktioniert das alles.
    Das beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden!

  • Rolanddc schrieb:

    Ist zwar jetzt nichts Wichtiges aber aus Gewohnheit fehlen mir die Mausfunktionen, wie etwa Text markieren und die rechte Maustaste. Ebenso das Scrollen mit gedrücktem Mausrad.

    Das hat wohl mit der eigentlich beabsichtigen Seitenschutzfunktion zu tun. ;)
    Allerdings ist mir im Nachhinein aufgefallen, das es dadurch auch nicht beabsichtigte Einschränkungen gibt, insbesondere im "Link us"-Bereich, wo sich der Quelltext für den Bannercode nicht mehr markieren läßt. Werd's wohl erstmal wieder raus nehmen müssen, auch wenn der Schutz unserer Seite höchste Priorität hat. Aber da gibt es ja noch genug andere Mittel und Wege.

    Witzigerweise funktioniert das alles bei Micha und mir. Ist aber wohl auch nicht verwunderlich, weil wir bisher nur als eingeloggte User mit entsprechenden Rechten eingeloggt waren. Deswegen konnten wir das noch nicht testen.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Habe gerade mal das Menu-Hintergrundbild des Teambereichs getauscht und mit einem aktuellen ersetzt, das wir erst gestern Nachmittag aufgenommen haben. Passt einfach irgendwie besser und die Namensreihenfolge stimmt nun auch. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Ist auf jeden Fall wichtig dass Seiten heutzutage auch auf dem Handy gut funktionieren, ich habe meine Seite(n) vor kurzem ebenfalls komplett ueberarbeitet und damit auch gleichzeitig fuers Handy angepasst. Auch sieht die Seite definitiv moderner aus.

    PARALAX schrieb:

    Das hat wohl mit der eigentlich beabsichtigen Seitenschutzfunktion zu tun. ;)
    Allerdings ist mir im Nachhinein aufgefallen, das es dadurch auch nicht beabsichtigte Einschränkungen gibt, insbesondere im "Link us"-Bereich, wo sich der Quelltext für den Bannercode nicht mehr markieren läßt. Werd's wohl erstmal wieder raus nehmen müssen, auch wenn der Schutz unserer Seite höchste Priorität hat. Aber da gibt es ja noch genug andere Mittel und Wege.
    Was genau soll dadurch geschuetzt werden? Ich kenne das eigentlich nur noch von Webseiten aus den 90ern, da gab es hin und wieder deaktivierten Rechtsklick, war aber total nervig und schuetzt ja auch eigentlich vor ueberhaupt nichts. Daher verstehe ich nicht ganz warum der Rechtsklick und das Markieren von Text deaktiviert ist?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ZeHa ()

  • Man sieht, dass Du da echt viel Arbeit reingesteckt hast.
    Das Ergebnis ist super geworden!
    Schön übersichtlich und ich finde mich schnell zurecht.
    Mag das schlichte, aber erfrischende und unaufdringliche Design.
    Zock' mal wieder...mein Youtube Kanal: youtube.com/user/Phothomaniac

    Motto: Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen!
  • ZeHa schrieb:

    Was genau soll dadurch geschuetzt werden? Ich kenne das eigentlich nur noch von Webseiten aus den 90ern, da gab es hin und wieder deaktivierten Rechtsklick, war aber total nervig und schuetzt ja auch eigentlich vor ueberhaupt nichts. Daher verstehe ich nicht ganz warum der Rechtsklick und das Markieren von Text deaktiviert ist?
    Nun ja, in dem Fall geht es eher um den Schutz des geistigen Eigentums denn für Jemanden, der wochenlange Arbeit in ein solches Projekt gesteckt hat ist es ja nicht so toll wenn die Inhalte einfach weiter kopiert und verwendet werden. Allerdings hat das auch seine Nachteile und einen 100% Schutz gibt es nirgends. Wie dem auch sei, habe es nun raus genommen so das auch die Verwendung des Bannercodes wieder funktionieren sollte.

    Des Weiteren habe ich in den letzten Tagen noch ein paar weitere Funktionen eingebaut und verbessert. Hier mal die Updates im Detail:
    • User-Avatare für Kommentare, für fest angemeldete Autoren und Mitarbeiter sogar frei wählbar (und ich hoffe es kommen mit der Zeit noch ein paar hinzu). Falls Interesse besteht, einfach eine Nachricht über das Kontaktformular schreiben.
    • reCAPTCHA für Kommentare etc. Das Lösen von Rechenaufgaben entfällt demnächst und wird durch einen simplen Mausklick ersetzt.
    • Ein schickes Hintergrundbild mit vielen Screenshots bekannter Spiele- und Demoszene-Klassiker auf C64, Amiga, C16, SNES, NES und Megadrive. Allein das hat 3 Tage Arbeit in Anspruch genommen, da jedes einzelne Bild selbst gecaptured und bearbeitet wurde. In der Praxis wird davon bis auf den Footerbereich nicht viel davon zu sehen sein. Allerdings ist das auch von der Bildschirmauflösung abhängig. Auf 4K-Bildschirmen gibt es da deutlich mehr zu sehen denn der Hintergrund ist auch für aktuelle und künftige Monitore vorbereitet. ;)
    • Eine responsive Lösung für Tablets & Smartphones mit unter 960 Pixeln Bildschirmbreite zum schnellen Erreichen des Radiobereichs (Online-Player, Tune-In Links, Hörer- und Titelanzeige sowie der Votebereich). Das Problem bei Bildschirmen mit weniger Bildschirmbreite ist das Verschwinden der Widgets auf der rechten Seite. Diese wandern dann einfach nach unten unter den Newsbereich bzw. Seiteninhalte. Dadurch muß bei Geräten mit kleinerer Auflösung erst nach unten gescrollt werden, um diesen Bereich zu erreichen. Dies wurde nun mit einem extra Lautsprecher-Button gelöst, der nur bei mobilen Geräten unterhalb dieser Auflösung in der Menüleiste auftaucht. Durch einen simplen Klick / Antippen darauf springt man dann ohne zu scrollen direkt zum Radiobereich. :)
    • Doppelt so große Smilies für den Votebereich, denn gerade auf mobilen Geräten wie Smartphones wurde das Voten für Songs stets zu einer fummeligen Angelegenheit, bei der man sich schnell vertippen konnte. Das sollte nun weitaus besser funktionieren.
    Außerdem wurden noch ein paar andere Kleinigkeiten verbessert und eine Umstellung beim Stream ist demnächst evtl. auch noch geplant. Aber alles zu seiner Zeit...
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Moin!

    Nach nun teils turbulenten und schönen vier Wochen, die unsere Tochter gesund und munter auf der Welt ist, nehme ich mir endlich die Zeit zu schreiben. Die neue Website ist sehr gut gelungen, modern und die Mobilkomponente das lang erwartete i-Tüpfelchen.

    Zur Handhabung auf einem PC/Mac-Browser:
    Wenn man auf der Homepage über die Themengebiete hovert, dann öffnet sich jeweils das Popup-Fensterchen mit den Unterkategorien. Es ist bei den Themen, die weiter rechts stehen ungünstig, dass das Fensterchen beim Rüberfahren zu weit links aufploppt, sodass man ggf erneut rüberfahren muss, um zur Kategorie zu kommen. Ihr müsstet also lediglich dafür sorgen, dass das Popup immer genau unterm Thema auftaucht. Puh, ich hoffe, es ist zu verstehen was ich meine 8|

    Besonders freue ich mich als User zu sehen, dass es immer weitergeht mit der Paralax-Story und die Leidenschaft anhält - letzlich auch die Arbeit für die Community. Deshalb an der Stelle mal ein liebes Dankeschön! :D

    greedz
    MasterSystem2--MegaDrive2--Saturn Model2 regionfree--Dreamcast--GameGear--Nomad
    - Game&Watch--NES--SNES--3xGB Classic--GB Color--N64--Wii--WiiU--Nds--XBox One S
    - Amiga Forever Plus
  • Erstmal Danke für das Feedback und Willkommen zurück! :cheers:

    Robotnik schrieb:

    Zur Handhabung auf einem PC/Mac-Browser:Wenn man auf der Homepage über die Themengebiete hovert, dann öffnet sich jeweils das Popup-Fensterchen mit den Unterkategorien. Es ist bei den Themen, die weiter rechts stehen ungünstig, dass das Fensterchen beim Rüberfahren zu weit links aufploppt, sodass man ggf erneut rüberfahren muss, um zur Kategorie zu kommen. Ihr müsstet also lediglich dafür sorgen, dass das Popup immer genau unterm Thema auftaucht. Puh, ich hoffe, es ist zu verstehen was ich meine 8|

    Voll ung ganz! Das hatte ich beim Entwickler auch schon angekreidet, da ich es ebenfalls nicht optimal fand. Leider gibt es bisher dazu keine Lösung wenn eine feste Pixelbreite für das Untermenü festgelegt wird und die war nötig, um das Fenster nicht über den ganzen Banner aus zu breiten (sieht noch hässlicher aus). Es steht also nach wie vor auf meiner To Do-Liste, genau wie der Footer, der bisher alls Infos nur untereinander anstatt nebeneinander zeigt. Leider habe ich es bisher nicht geschafft das nach meinen Vorstellungen an zu passen denn standardmäßig bietet das von uns verwendete Layout gar keinen Footer, in dem sich Widgets unterbringen lassen. Es ist also bisher nur eine Notlösung.

    Sofern uns Jemand dabei helfen möchte und das nötige Vertrauensverhältnis vorhanden ist, freue mich mich jederzeit über eine Hilfsangebot per Kontaktformular oder hier im Forum. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Neu

    Habe nochmal an den Menüeinstellungen geschraubt und die Einstellungen zur Ausrichtung ein wenig geändert. Das Untermenü für die 4 linken Menüpunkte ist nach wie vor nach links ausgerichtet, während das Untermenü der 4 rechten Menupunkte nun 25% nach rechts und somit zentriert ausgerichtet ist. Zwar ist es nicht ganz so wie ich es eigentlich vor hatte, aber auf jeden Fall besser als vorher. Ich hoffe ihr könnt euch erstmal damit anfreunden.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Neu

    Hier im Forum sind ja oben die transparenten Tabs, klicke ich direkt auf den Webseite-Tab kommt man auf "404:Seite nicht gefunden", über Homepage klappt alles.
    Und direkt über den Videostream-Tab kommt man noch auf den alten Videostream, aber ich denke das ist gewollt.
    Das beste beim Diktieren ist, dass man Worte verwenden kann, von denen man keine Ahnung hat, wie sie geschrieben werden!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rolanddc ()

  • Neu

    Rolanddc schrieb:

    Hier im Forum sind ja oben die transparenten Tabs, klicke ich direkt auf den Webseite-Tab kommt man auf "404:Seite nicht gefunden", über Homepage klappt alles.
    Und direkt über den Videostream-Tab kommt man noch auf den alten Videostream, aber ich denke das ist gewollt.

    Danke für die Info! Ich hatte die Menüs bereits überarbeitet, dabei aber kurioserweise die übergeordneten Menüs übersehen, deren Verlinkung noch auf die alte Hauptseite führte. Das wurde nun behoben. :)

    Testet ruhig fleißg weiter, auch auf anderen unserer externen Seiten im Netz, die ggf. noch alte Verlinkungen enthalten könnten. ;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.