Scene-Talk #27 mit PARALAX, Micha & Barmer01 [Special Guest: René Meyer] - 11.5.2017

    • Scene-Talk

    Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Jetzt eure Spiele-Vorschläge zur nächsten Sendung "RetroVision - Plug & Play #76" für Freitagabend, den 20.7.2018 - 20:30 Uhr abgeben.

    • Scene-Talk #27 mit PARALAX, Micha & Barmer01 [Special Guest: René Meyer] - 11.5.2017

      Nach einiger Pause kehrt die "Scene-Talk" nun mit neuer Teambesetzung zurück. In dieser Ausgabe sprechen PARALAX, @Micha und unser neustes Teammitglied @Barmer01 über die Veränderungen die uns ab Anfang dieses Jahres betroffen haben.

      Themen:

      - Teamänderungen - Wie? Was? Warum?
      - Wer ist @Barmer01? - Mike stellt sich vor
      - Die 11. Lange Nacht der Computerspiele in Leipzig: Interview mit René Meyer
      - 20. Retrobörse für klassische Videospiele im Ruhrgebiet in Oberhausen
      - Thimbleweed Park

      Da dieser Podcast hauptsächlich eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschehnisse der letzten Monate unseres Portals darstellen soll und im Gegensatz der vorherigen Folgen nicht zuvor in einer Livesendung ausgetrahlt wurde, ist dieser mit knapp 40 Min. verhältnismässig kurz aber kompakt.

      Dauer: 37 Min., 24 Sek. (51,4 MB)

      Download: radio-paralax.de/mitschnitte/R…Talk_027_-_11.05.2017.mp3

      Podcast Version: radio-paralax.de/podcast.xml

      Viel Spaß beim Anhören!
      Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

    • War intressant beim Podcast mitgewirkt zu habern . Manuel hat sich damit mal wieder viel Arbeit gemacht und wie schnell er das dann Online hat respekt
      Einmal im Leben durch Wuppertal schweben :D

    • Das werde ich mir demnaechst im Auto anhoeren. Ich persoenlich bevorzuge kurze Podcasts von 30-60 min sowieso, da findet man wenigstens immer mal einen Timeslot, in dem man sich den in einem Rutsch anhoeren kann :)
    • So, habs mir angehoert und war recht interessant, wie schon gesagt auch von der Dauer her genau richtig fuer mich :) bin zur Zeit immer wieder mal auf der Suche nach gescheiten Podcasts mit Retro-Thematik, daher bin ich froh, wenn ich wieder was neues finde. Immer nur Musik im Auto hoeren ist halt irgendwann auch langweilig, daher mag ich es gerne, wenn man mal was informatives hat. Zudem mag ich es auch, wenn nicht zu viel drumherum gelabert wird, was gar nix mit dem Thema zu tun hat, auch deshalb schon bin ich eher fuer kurze Podcasts zu haben, denn da weiss man im Vorfeld bereits, dass die Informationsdichte hoeher ist :D