Kickstarter "Unknown Realm"

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Jetzt eure Spiele-Vorschläge zur nächsten Sendung "RetroVision - Plug & Play #83" für Samstagabend, den 19.1.2019 - 20:00 Uhr abgeben.

  • Kickstarter "Unknown Realm"

    Ich denke zwar, die meisten hier werden es schon kennen bzw. mitbekommen haben, aber sicher ist sicher! :)

    Stirring Dragon Games will mittels Kickstarter "Unknown Realm" ein Ultima-ähnliches Rollenspiel für PC und C64(!) (als Modul) finanzieren. Vor kurzem
    haben die Entwickler bekannt gegeben, dass niemand geringerer als Chris Hülsbeck sowohl für die C64- als auch die moderne
    Version des Soundtracks neue Musik beisteuern wird! Im PC-Spiel soll man dann zwischen dem SID-Soundtrack und dem modernen
    Soundtrack hin und her wechseln können.
    Finanziert ist es schon (im Moment zu ~134%) aber desto mehr Geld sie zusammenbekommen, desto mehr Tracks wird Chris Hülsebeck beisteuern.

    Es sind (nur) noch 7 Tage bis zum Ende der Kampagne! ;)
  • Chris Hülsbeck hatte vor einigen Tagen auf Facebook darüber gesprochen. Die Idee nach all den Jahren mal wieder Musik auf bzw. für den C64 von ihm zu integrieren ist wirklich mal was neues. Ich bin echt mal gespannt wie gut Chris das noch drauf hat und vor allem ob die Stücke auch wie damals auf dem C64 mit seinem TFMX-Tracker produziert werden. Alternativ könnte er das auch einfach auf dem PC via. Emulator oder gar einem VST-Plugin in einem Musikprogramm machen. Bin jedenfalls sehr gespannt auf das Ergebnis und wünsche der Kampagne viel Erfolg, auch wenn es nicht wirklich mein Spielgenre ist. :)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • PARALAX schrieb:

    Bin jedenfalls sehr gespannt auf das Ergebnis und wünsche der Kampagne viel Erfolg, auch wenn es nicht wirklich mein Spielgenre ist. :)
    Ja... Meins ist es auch nicht (mehr)... Deswegen hatte ich auch lang gezögert mit meiner Unterstützung...