Retro Gambler - Der Computer- und Videospielsammler aus Österreich!

    • Retro Gambler - Der Computer- und Videospielsammler aus Österreich!

      Folge 125: Schätze aus 2015 und Gequatsche & Folge 124: Dungeon Keeper (PC Dos/Win95)
      Gestern ist die neue Ausgabe vom Retro Gambler aus Österreich unter dem Titel „Schätze aus 2015 und Gequatsche“ erschienen.
      Das letzte Video von ihm kam am 07. November zu „Dungeon Keeper“.
      Grund für seinen Verhältnissen nach doch recht lange Video-Abstinenz sind seine neue PS4, „Fallout 4“ und „Until Dawn“.
      Viel Spaß beim Zuschauen!

      Hier auch mal das Video zu „Dungeon Keeper“:

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Erzählen kann er wirklich sehr ausführlich aber das Intro zur Terminator-Reihe kann nichts mehr toppen! :D
      Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
    • Den hatte ich noch gar nicht in meiner Liste. Ich schau mir grade seine 5 teilige Vorstellung von alten Handhelds an. Echt toll.

      Edit: der hört sich an wie ein Östereicher aus Wien.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ahlon ()

    • Folge 126: Persian Gulf Inferno (Amiga)

      In der neusten Folge widmen sich der Retro Gambler aus Österreich den AMIGA-Titel „Persian Gulf Inferno“, auch bekannt als „North Sea Inferno“!
      Entwickelt wurde das Spiel 1989 von den dänischen Entwickler Parsec Software und in den USA von Innerprise Software veröffentlicht.
      In Europa erschien der Titel über den deutschen Publisher Magic Bytes. Neben der AMIGA Fassung erschien der Titel auch noch für den ATARI ST und den C64.
      Für die letztgenannte Umsetzung war der Programmierer Richard Löwenstein zuständig, der später bei vielen als Spiele-Journalist bekannt wurde, unter anderem bei dem Joker Verlag (AMIGA/PC Joker).
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 127: Einige weitere elektronische Handheld & Tabletop Spiele (Teil 1)

      In dem ersten Teil seiner aktuellen Ausgabe zeigt der Retro Gambler ein paar elektronische Handheld & Tabletop Spiele aus seiner Sammlung.
      Darunter unter anderem einige Game & Watch-Titel von Nintendo. Von der 1980 gestarteten Handheld-Reihe erschienen offiziell 56 verschiedene Varianten.
      Mastermind hinter der Marke Game & Watch war der spätere Game Boy-Erfinder Gunpei Yokoi, welcher 1997 im Alter von 56 Jahre bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 128: Einige weitere elektronische Handheld & Tabletop Spiele (Teil 2)

      Zwei Wochen nach der ersten Folge hat am Montag der österreichische Retro Gambler
      den 2. von insgesamt 3 Teilen seines neuen Handheld & Tabletop-Specials veröffentlicht.
      In der knapp 40minütigen Folge gibt es erneut einige Titel aus Nintendos Game & Watch-Reihe zu sehen,
      ebenso von Tiger („Thunder Blade“) und Coleco („Donkey Kong“).
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 129: Einige weitere elektronische Handheld & Tabletop Spiele (Teil 3)

      Vor 10 Tagen hat der Retro Gambler aus Österreich den letzten von drei Teilen seines Handheld & Tabletop-Specials veröffentlicht.
      In der knapp 42 Minuten gibt es wieder einige Titel aus seiner Game & Watch-Sammlung zu sehen und noch vieles mehr.
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 130: Xbox Lichtgewehre Review (Teil 1) - alle Infos, genauerer Blick und Test

      Am Ostersamstag hat der Retro Gamler ein weiteres Video-Review auf seinem You Tube-Kanal veröffentlicht, das auf zwei Teile ausgelegt ist.
      Dieses Mal gebt es um Lichtgewehre (Lightguns) auf der ersten Xbox von Microsoft.
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 131: Xbox Lichtgewehre Review (Teil 2) - Vorteile, Nachteile und Fazit

      Ostermontag ging schon der 2. Teil seines Video-Reviews zu den Lichtgewehren (Lightguns) auf der ersten Xbox von Microsoft auf You Tube Online.
      Viel Spaß beim Anschauen!
    • Folge 132: Robocop Spiele Review (Amiga/Arcade/Atari ST/PC Dos/C64)

      Neue Folge ist seit dem 12. Mai auf YouTube erschienen.
      Dieses Mal nimmt er sich die Umsetzungen zum ersten Robocop-Kinofilm vor.
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 133: 6 Jahre Retro Gambler F&A (Teil 1)

      Neue Ausgabe am 15. Juni auf YouTube erschienen.
      In knapp 84 Minuten beantwortet der österreichische Retro Gambler Fragen seiner Zuschauer, ein zweiter Teil folgt noch.
      Viel Spaß beim Anschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 134: 6 Jahre Retro Gambler F&A (Teil 2)

      2. Teil des Fragen & Antwort-Videos zu 6 Jahre Retro Gambler ging vor 5 Tagen auf YouTube Online.
      Dieses Mal ist das Video sogar knapp über 2 Stunden lang!
      Viel Spaß beim Anschauen!
    • Folge 135: Rambo (C64)


      In dieser nur ca. 13 Minuten langen neuen Folge des Retro Gamblers aus Österreich geht es ausschließlich um die C64-Konvertierung des Action-Spiels Rambo: First Blood Part II,
      die 1986 für den Commodore-Computer erschien. Es handelt sich dabei um die Film-Umsetzung des 2. Kinofilms Rambo II – Der Auftrag, der 1985 in den Kinos lief.
      Es gab in den 80ern noch weiter Umsetzung des Films, diese hier wurde vom englischen Publischerd OCEAN veröffentlicht und von Platinum Productions programmiert.
      Der Titel erschien 1985 zuerst für den ZX Spectrum und im selben Jahr wie die C64-Version noch für den Amstrad CPC. Die Musik der C64-Fassung wurde von Martin Galway gemacht.
      Viel Spaß beim Anschauen!