Thimbleweed Park

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thimbleweed Park

    Ich mach mal ein Thema für ein Spiel auf das man als Retro Fan im Auge behalten sollte. Vor ca. einem Jahr hatte Ron Gilbert veröffentlich das Er ein Spiel im Geiste von
    Maniac Mansion und zak Mckracken machen will. Das Spiel wurde erfolgreich über Kickstarter finanziert und in dem Entwicklerblog wird immer ausführlich über das Projekt
    informiert. Der Zeichner Gary Winnick ist vom alten Team unter anderem auch wieder mit dabei. Bei dem was man bisher sehen kann finde ich das sie schön den alten Stil
    von damals getroffen haben. Die Übersetzung ins deutsche macht wie damals Boris Schneider Johne. Ich hab dermaßen Geld in das Kicstarter Projekt gesteckt, das ich
    im Spiel im Telefonbuch stehen werde und wenn man die Nummer Ingame anruft, kommt ein Anrufbeantworter Spruch den ich selbst sprechen darf.
    Link zum Entwicklerblog


  • Habe davon schon gehört und gelesen. Boris hat auch während dem letzten Interview an unserem Stand davon gesprochen das es seine letzte Übersetzung sein soll. Ich denke das ich mir das Spiel auf jeden Fall zulegen werde, sofern es ohne Steam und DRM auskommt. Bevorzugen würde ich allerdings eine Konsolenumsetzung, welchs sich hoffentlich auch mit dem Controller gut spielen läßt.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Ich denke mal das sollte auf dem PC keine großen Anforderungen stellen. Mir war jetzt gar nicht so bewusst das es auch für andere Plattformen als den PC kommt. Aber wenn ich so nachdenke,dann war es glaube ich ein Strechgoal das es auch für Konsole kommt. Die Steuerung wird schon in Ordnung gehen. Auf dem C64 klappt es ja auch mit Joystick. Auf Amiga und PC ging es natürlich mit Maus immer etwas schneller die Verben auszuwählen.
  • Eine C64- und Amiga-Fassung hätte ich persönlich als Stretch-Goal viel passender gefunden. ;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Es kommt für: Xbox One, Microsoft Windows, Linux, Android, Mac OS, Apple iOS

    Thimbleweed Park Podcast #31 mit Ron Gilbert:

    Kickstarter-Seite des Projekts: kickstarter.com/projects/thimb…assic-point-and-click-adv

    Trailer "Thimbleweed Park coming to Xbox One":


    Das Spiel soll im Juli 2016 in einer DRM-Freien Version erscheinen ("As promised in the Kickstarter, there will be a DRM free version.").

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

  • Eine REU Version für C64...das wär der Hammer. Aber ich verstehe auch das die mit dem Spiel Geld verdienen möchten.
    Letzen Freitag durfte eine Freundin von Ron das Spiel testen, was immerhin schon 3 Stunden gedauert hat. Das Spiel soll
    glaube ich recht umfangreich werden. Die beiden Hauptpersonen die man in den Trailern sieht,sehen für mich übrigens aus
    wie Dana Scully und Fox Mulder von Akte X :)
    Ich hab ja so eine Collectors Edition. Mal gucken ob ich mich irgendwann für eine Version entscheiden darf.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahlon ()

  • Jupp, verfolge es schon eine Weile... Ron Gilbert hat nach dem Kickstarter einen tollen Devblog aufgemacht, in dem er quasi Tagebuch über die Entwicklung des Spieles führt. Denke, das ist fast interessanter als das Spiel selbst ;) .

    blog.thimbleweedpark.com/

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Starwisp ()

  • Den Blog hab ich doch gleich im ersten Posting verlinkt Ich glaube die schaffen es den Humor der alten Teile wieder einzufangen. Das ist zumindest meine große Hoffnung.
  • Das hätte ich jetzt ohne Dich nicht gewusst :rolleyes: . Wenn ich kurz was zum Devblog sage, dann setze ich den Link natürlich nochmal darunter. Und ja, da Spiel wird bestimmt ganz nett.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Starwisp ()

  • Im Thimbleweed Blog kann man ein Video mit 18Minuten Gameplay ansehen. Wer absolut nicht gespoilert sein will, sollte das Video wohl meiden.
    IGN Video
    Ich hätte da noch etwas Trailer Musik aus dem Spiel auf meinen Webspace geladen: Thimbleweed Park Trailer Musik

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahlon ()

  • Die Musik ist ja seltsam, wenn man gewöhnt ist, das Ron nach ein paar Sekunden reinquatscht... ;)
    Den Trailer hab' ich mir zur Sicherheit noch nicht angesehen... Soll ja noch ein bisschen Überraschung für den Release-Tag überbleiben! :)
  • Viel wird in dem Video aber echt nicht verraten. Das Intro wird nicht gezeigt und dann wird ganz wenig im Startgebiet rumgelaufen ,aber dabei fast nichts gemacht. Das ganze ist eher ein Interview.
  • Ich bräuchte mal technische Hilfe. Ich habe heute die Nachricht bekommen das ich meinen Namen ins Thimbleweed Telefonbuch eintragen darf und ich darf einen Anrufbeantworter Spruch hochladen. Der Spruch darf 15 Sekunden lang sein und darf nicht größer als 4MB sein. Das Soundformat darf mp3, .ogg, .m4a oder.wav file
    sein. Ich habe zwar ein Headset mit Micro. aber ich habe damit noch nie meine stimme aufgenommen. Ich habe dafür auch kein Programm installiert ,noch weiß ich welches sich dafür am besten eignet. Wenn möglich hätte ich gern einen Tipp welches Programm man da am besten nehmen kann.


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahlon ()

  • Sofern deas Headset eine gute Qualität hat kannst Du eigentlich so gut wie jedes Aufnahmeprogramm verwenden. Ich verwende z.B. ein uraltes Programm Namens Wave Recorder. Wichtiger ist eher das Du von der richtigen Quelle aufnimmst, also von "Stereomix" (sofern das deine Soundkarte unterstützt) oder direkt von der Mikrofon-Quelle. Wir können das gerne mal am Wochenende ausprobieren, notfalls nimmst Du den Spruch halt im Juni bei mir auf. Da ist dann das Equipment (Studiomikrofon) auch etwas hochwertiger. ;)

    Wie bist Du überhaupt an den Job gekommen? Das würde mich doch mal interessieren. 8)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Hi,
    Ich habe eine Möglichkeit gefunden. Mittlerweile bin ich am überlegen was ich sagen will.Das ist echt nicht leicht sich da zu entscheiden. Das ist weniger ein Job,sondern eine Belohnung für Leute die bei Kickstarter mindestens 50$ in die Finanzierung gesteckt haben. Bis Mai habe ich Zeit was einzusenden. Ich habe ein gutes Gefühl das dieses Spiel ein echt super Point&Click Adventure wird.Der Humor und der Grafikstil trifft voll meinen Nerv.
  • Willst du eine deutsche oder eine englische Nachricht aufnehmen?
    (Ich hab' leider weniger gebackt und das System zum Pledge erhöhen scheint noch nicht fertig... Andererseits muss ich meine Stimme auch nicht unbedingt in einem Spiel verewigen! ;)
    Vielleicht schafft's ja dafür einer meiner Buchtitel in den Okkulten Buchladen! :D )
  • ich habe mich noch nicht entschieden ob deutsch oder englisch. Möglich ist beides,bzw. es sind noch andere Sprachen erlaubt.
  • PARALAX schrieb:

    Habe davon schon gehört und gelesen. Boris hat auch während dem letzten Interview an unserem Stand davon gesprochen das es seine letzte Übersetzung sein soll. Ich denke das ich mir das Spiel auf jeden Fall zulegen werde, sofern es ohne Steam und DRM auskommt. Bevorzugen würde ich allerdings eine Konsolenumsetzung, welchs sich hoffentlich auch mit dem Controller gut spielen läßt.
    Hier wird schon mal die Steuerung per Controller beschrieben: