Fallout 4

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo,
    wie sieht es bei euch mit Fallout 4 aus? Holt Ihr es euch und wenn ja für welches
    System? Ich konnte mir die PipBoy Edition für den PC sichern.
    Ich habe außer den Fallout Tactics Teilen alle Teile gespielt.
    Besonders der Anfang von Teil 3 hat mich beeindruckt, das war echt gut gemacht.
  • Wenn es die Qualität von 3 bzw. New Vegas hat, führt kein Weg dran vorbei. Das war eins der besten Spiele seiner Art. Für mich wirds auch die PC-Version.
  • Auf jeden Fall und da ich weder eine PS4 noch ein Xbox One habe, ist die PC-Version fällig.
    Ich greife allerdings zum normalen Fassung und warte liebe noch die ersten Tests ab, ob diese Version dann optimierter ist als das aktuelle Batman!

    :lol:
  • Für mich gilt wie immer bei DLC-lastigen AAA-Titeln:
    - Keine Vorbestellung
    - Warten bis es durchgepatched ist und größere DLCs draussen sind
    - Wenn irgendmöglich: Warten bis es ein Bundle oder eine Goty-Edition gibt
    Das will oder kann natürlich nicht jeder, aber ich komme mit dem Durchspielen meiner Spiele eh nicht hinterher. Und dann gibts noch die DLC-lastigen Spiele der letzten 2 Jahre, die ich wie oben beschrieben jetzt als Kompletteditionen haben kann (z.B. Shadow of Mordor).

    The post was edited 1 time, last by Starwisp ().

  • Zerstampfer wrote:

    Wenn es die Qualität von 3 bzw. New Vegas hat, führt kein Weg dran vorbei. Das war eins der besten Spiele seiner Art. Für mich wirds auch die PC-Version.
    Ich habe New Vegas leider nie durchgespielt. Das hat mich nicht so gepackt wie Teil 3. Das mit der DLC Problematik wie Starwisp meint kenne ich auch.
    Fallout 3 hatte ich durch bevor ein DLC erschienen war. Ich hab zwar auf Steam mal für 4,99 den Teil nochmal gekauft incl. aller DLC´s, aber gespielt hab ich es dann doch nicht.Zu wenig Zeit und zu viel Spiele :)
  • Starwisp wrote:

    Für mich gilt wie immer bei DLC-lastigen AAA-Titeln:
    - Keine Vorbestellung
    - Warten bis es durchgepatched ist und größere DLCs draussen sind
    - Wenn irgendmöglich: Warten bis es ein Bundle oder eine Goty-Edition gibt
    Das will oder kann natürlich nicht jeder, aber ich komme mit dem Durchspielen meiner Spiele eh nicht hinterher. Und dann gibts noch die DLC-lastigen Spiele der letzten 2 Jahre, die ich wie oben beschrieben jetzt als Kompletteditionen haben kann (z.B. Shadow of Mordor).
    Ich sehe das ganz genauso! Werde auch warten, bis es rund läuft, und irgendwann als Goty-Edition zum erschwinglichen Preis rauskommt. Ich kann warten, denn mein Regal ist noch voll mit Games, die alle mal gezockt werden wollen ;) Und dann sind da ja auch noch die Retrosysteme und deren Games...
    Zock' mal wieder...mein Youtube Kanal: youtube.com/user/Phothomaniac

    Motto: Wenn man bis zum Hals in der Scheisse steckt, sollte man nicht den Kopf hängen lassen!
  • @Ahlon Echt? New Vegas (incl. aller DLCs) habe ich genauso verschlungen wie Fallout 3. Hatte stellenweise sogar abwechslungsreichere Karten, abgefahrenere Stories und Charaktere. Daher freue ich mich schon auf die Fallout4 Goty-Edition in einem Jahr ;-).
    @Thomaniac Oh ja. Gibt so viele gute Retrotitel. Schade, dass man wohl nicht ansatzweise die Zeit für alles Empfohlene hat. Wenigstens hat sich das Gebiet "Retro" für mich mit dem Wegfall von physikalischen Medien selbst gut eingegrenzt. :D

    The post was edited 2 times, last by Starwisp ().

  • @Ahlon Das New Vegas hatte mich auch nicht so gefesselt, fand das Setting zu Westernhaft und die Story rund um Kurier und Vegas war nicht so meins. Dennoch muss ich zugeben das es tortzdem ein gutes Sandbox Spiel war. Das New Vegas war ja auch nicht von Bethesda direkt und hatte viele Sachen von den Ur-Fallout 3 und Fallout Online (beides wurde gecancelt) aufgegriffen und umgesetzt.

    Ich habe Fallout 4 schon vor Ewigkeiten bei einer Seite vorbestellt, wo man sich nur den Steam-Key kauft, da es dort 36€ gekostet hat. Bin mir auch sehr Sicher das Bethesda dort ein Meisterwerk geschaffen hat :)
  • Die ersten Konsoleros spielen das Spiel ja schon. Im Fallout Forum hab ich gelesen das einige von den Texturen nicht so begeistert sind. Ich schau mir die Videos aber nicht an,da ich nicht gespoilert werden möchte. Auf den Vergleich zur PC Version bin ich dann aber mal gespannt. Wie ich in einigen Spielen schon gesehen habe,kann die PS4 ja eigentlich ganz gute Texturen darstellen.
  • In 1-2 Jahren gibts eh 4k-Texturenmods (oder was sonst zu dem Zeitpunkt so in Mode sein wird). War bei F3 und FNV nicht anders. Anmerkung von mir: Ich fand den Gameplaytrailer von der Bethesda PK grafisch auch nicht so berauschend - aber das waren die beiden Vorgänger ohne Mods ja auch nicht.
  • Hast Du den Releasetrailer gesehen? Den gibt es jetzt auch auf deutsch. Ich will nicht zu viel erhoffen, aber die Syncro scheint diesmal deutlich besser zu sein.

    The post was edited 2 times, last by Ahlon ().

  • Okay, ich muss zugeben, die deutsche Synchronisierung scheint soweit gut zu sein.
    Aber wer von den vielen überraschenden Gaststars der Vorgänger weiß, die manchmal nur einen Lichtschalter eingesprochen haben (Victoria Belmont war "Light Switch 1 and 2", die sich nicht leiden konnten), wird man nicht die deutsche Version spielen.

    Kleiner Auszug aus den Gaststars von "New Vegas":
    Ron Perlman (Hellboy)
    René Auberjonois (Odo in DS9)
    Matthew Perry (Chandler in Friends)
    Michael Hogan (Colonel Saul Tigh in Battlestar Galactica)
    Zachary Levi ("Chuck")
    Kris Kristofferson (Sänger, Whistler in Blade)
    Wayne Newton (Sänger)
    Wil Wheaton (oft sich selbst, Wes in Star Trek)
    Felicia Day (Dr. Horrible, The Guild)
    Danny Treyo (Machete)
    uvm.

    Fallout 3 hatte, soweit ich mich erinnern kann, Liam Neeson und Malcolm McDowell als Sprecher.

    Die Stimmen der Protagonisten im englischen Fallout 4 passen natürlich auch. Mich freuts, Courtenay Taylor als Frauenstimme zu haben (bekannte Synchronsprecherin, z.B. Jack aus der Mass Effect Reihe).
    Da hat man dann vielleicht auch einen Grund das Spiel ein 2. Mal mit ihrer Stimme zu spielen.

    Hör mal rein:



    Ansonsten wünsche ich nur noch viel Spass. :D

    The post was edited 8 times, last by Starwisp ().

  • Ich würde die Stars im englischen an Ihrer Stimme ja gar nicht erkennen. Von daher ist das eher ein Mehrwert für Muttersprachler oder Leute die sich Serien auf englisch ansehen. Das mache ich nur Notfalls wie derzeit bei der neuen Doctor Who Staffel.
  • Meine Fresse. Ich bin ja eigentlich ziemlich offen und tolerant, aber es gibt Sachen die sollte man seinen Mitmenschen nicht zumuten und lieber zu
    Hause praktizieren.
  • Oha, hab gerade den Test auf Gamestar gelesen. Story gut aber nicht so mitreißend wie bei den Vorgängern, Bugs, einfacher als die Vorgänger, viele belanglose Quests und leider wieder nur ein Konsolenport.
    Trotzdem sehr gute Wertung (?). Also warte ich wirklich mal auf die ersten Patches, Mods und DLCs.

    gamestar.de/spiele/fallout-4/t…lout_4,44673,3238910.html

    The post was edited 1 time, last by Starwisp ().

  • Stimmt... am besten selbst probieren. Wenn du es freigeschaltet bekommst, kannst du ja mal kurz (spoilerfrei) deine Meinung zu sagen.
    Ich werde, wie gesagt, noch eine Weile warten. Zuerst gibts eine neue Grafikkarte. Da bin ich noch ein wenig unentschlossen.