Frage zur Musik

  • Sonstiges

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Samstag, 17.11.2018 ab 16:00 Uhr: 21. Retro Daddel Day & RetroVision - Plug & Play #80 live aus Wuppertal. Weitere Infos gibt es hier und hier.
Spiele-Vorschläge für unsere Game-Competitions sind jederzeit Willkommen.
-> Hier gehts zum Livestream

  • Frage zur Musik

    Hallo zusammen !

    Ich wollte mal anfragen, ob es erlaubt ist die Musik aus dem Livestream hier auf meinem YouTube-Kanal zu verwenden ?

    Dazu muß ich noch erwähnen, das ich den Kanal bald "monetarisiere" und somit mit den Videos dann später auch Geld verdiene.

    Ich würde die Musik sehr gerne als "Hintergrundmusik" leise abspielen und dabei meine DVD's/Blu-ray's dabei auspacken und vorstellen.


    Bitte seit mir nicht böse, wenn der Post hier vlt. nicht an der richtigen Stelle erstellt wurde, da ich noch ganz frisch hier bin im Forum.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Retroboy1982 ()

  • Hallöchen und Herzlich Willkommen! :cheers:

    Du kannst Dich ja erstmal im Bereich "Selbstportrait" verewigen und ein bisschen mehr über Dich schreiben.;)

    Was die Musik in den Videos betrifft, solltest Du mit den jeweiligen Autoren bzw. Composern abklären. Sofern sie nichts dagegen haben sollte das eigentlich kein Problem sein.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Original von PARALAX
    Hallöchen und Herzlich Willkommen!

    Du kannst Dich ja erstmal im Bereich "Selbstportrait" verewigen und ein bisschen mehr über Dich schreiben.;)

    Was die Musik in den Videos betrifft, solltest Du mit den jeweiligen Autoren bzw. Composern abklären. Sofern sie nichts dagegen haben sollte das eigentlich kein Problem sein.


    Ui, na das nenn ich mal schnelle Antwort.

    Recht herzlichen Dank, das du mir so schnell geantwortet hast.

    Jeden einzelnen "Composer" anzuschreiben wäre extrem aufwendig, da ich ja nicht in jedem Video die gleiche Musik verwenden möchte und somit wäre das dann sicher pro Tag eine ewige Suche nach den Urhebern.

    Gibt es denn keine einfachere Lösung solch alte Amiga-Musik kostenfrei in YT-Videos einzubinden, ohne das einen die GEMA aufs Dach steigt ?

    Ich würde natürlich alle entsprechenden Links unter die Beschreibung zum jewiligen Video packen und mich dafür auch höfflichst bedanken, das ich die Musik verwenden darf.

    Wir reden ja schließlich hier nicht von Mainstream-Musik, sondern von bis zu 23 Jahre alter Musik aus uralten Videospielen, dessen Publisher unter Umständen schon garnicht mehr existieren.

    Kann man nicht einfach mal die Kirche im Dorf lassen und mit höflichen Reden etwas bewirken, ohne gleich tief in den Geldbeutel zu greifen, denn Werbung für schon fast vergessene "Composer" ist doch auch etwas wert, wenn sie gut gemacht ist und viele Leute erreicht, oder nicht ?

    Andere Firmen bezahlen richtig viel Geld dafür und ich würde es umsonst machen udn mit dem netten Nebeneffekt meine Videos leise untermalen.

    Die Musik schraube ich sogar -20db runter sodaß sie nur sehr leise im Hintergrund dudelt und meine Nebengeräusche übertönt.

    Ich möchte sehr gerne solche Retromusik verwenden und nicht stundenlang durch irgendwelche "freie Musik" Datenbanken surfen und krampfhaft etwas passendes suchen.

    Die Musik von Amiga und co. ist ja auch auf vielen Seiten sogar kostenlos und legal als mp3 verfügbar und darf auch runtergeladen werden.

    Kann ich denn nicht einfach auf einfachen Wege hier Musik aus dem Stream verwenden mit Zustimmung der Seitenbetreiber hier ?
  • Also ich persönlich habe nichts dagegen. Und mit der GEMA hat es auch nichts zu tun, solange die Sachen dort nicht registriert sind.;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Original von PARALAX
    Also ich persönlich habe nichts dagegen. Und mit der GEMA hat es auch nichts zu tun, solange die Sachen dort nicht registriert sind.;)


    Das klingt schonmal extrem gut !

    Ich geb am besten mal ein konkretes Bsp., damit wir nicht aneinander vorbei reden.

    Bsp. für den Ablauf:
    --------------------

    - YouTube-Video
    - zu sehen ist eine DVD/Blu-ray Verpackung
    - die Film-Edition wird detailliert vorgestellt
    - im Hintergrund läuft leise Musik zur Untermalung die ich von Radio Paralax habe
    - zum Bsp. Turrican 2 - Title Theme 07:07 Min. Laufzeit
    - das Video ist monetarisiert (ich verdiene Geld mit den Klicks darauf)

    Fakten
    -------
    - ich erwähne im Video bzw. in der Bespreibung woher die Musik kommt
    - die Musik ist nur für das Video gedacht
    - ich mache kostenlose Werbung damit für Radio Paralax etc.
    - ich will keine Rechte an der Musik sie dient nur zur Untermalung
    - Musik ist nur Nebensache und läuft im Hintergrund
    - Musik wird von mir an bestimmten Stellen ins Video reingeschnitten/bearbeitet


    Ist das etwas machbares mit Hilfe dieser Seite (Radio Paralax), oder mißverstehe ich da etwas völlig ?

    Ich müßte natürlich schriftlich nachweisen, das ich die Erlaubnis habe die Musik in meinen YT-Videos zu verwenden, wenn die Betreiber von YT mich anschreiben daraufhin.

    Die Rechte bleiben wie gesagt beim "Erfinder" und ich erhebe keinen Anspruch darauf.

    Ich möchte jediglich die Musik als Hintergrundmusik leise abspielen, damit meine Videos nicht so öde wirken.

    Es sollte auch möglich sein, das ich nicht bei jedem Titel immer nachfragen muß, sondern das ich die Erlaubnis habe und falls etwas nicht korekt sein sollte möchte ich angeschrieben werden.