Hallo Paralax Community!

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Paralax Community!

    Hallo allerseits!

    Da ich mich gerade erst neu angemeldet habe und auch auf dem nächsten Treffen im November dabei sein werde, stelle ich mich mal kurz vor. Zu Radio Paralax hat mich übrigens Marcel (mrm) gebracht, wofür ich sehr dankbar bin :)

    Ich bin wohl eher so die Ausnahme hier, denn ich bin eigentlich kein Retro-Gamer der ersten Stunde, sondern komme aus der Generation SNES. Aufgewachsen bin ich mit Gameboy und SNES, dann N64, Playstation und schließlich PC. Und auf dem bin ich dann auch bis heute hängengeblieben. Meine einzige heute noch benutzte Konsole ist der SNES. Ich bin auch ein bisschen in der SNES Speedrun bzw. TAS (Tool Assisted Speedrun) Szene unterwegs, insbesondere bin ich ein Super Metroid Experte.

    Mit Atari, C64 und co. habe ich erst seit den letzten Jahren Kontakt, interessiere mich aber mehr und mehr für die Retro-Sachen. Ich kann daher leider keine Konsolen-Sammlung vorweisen :( bin aber doch sehr gespannt was ich alles auf dem Treffen zu sehen (und spielen) bekomme!

    Ich bin auch Hardcore-Fan des Angry Video Game Nerd (wem das nichts sagt, sofort googeln!). Ich habe jede seiner Episoden gesehen und habe eigentlich durch ihn meinen ersten Einblick in die Retro-Spielewelt bekommen.

    Musikalisch interessiere ich mich für Chiptune, Metal und Elektrozeugs. Meine Dauer-Radios sind natürlich Paralax und Kohina-Chiptune. Meine beiden Lieblingsbands sind derzeit Machinae Supremacy und Celldweller.

    Außerdem habe ich vor Kurzem angefangen, eigene Musik zu machen. Dabei mache ich gerade meine ersten Schritte mit dem Famitracker und will mir demnächst auch ein live-Setup mit NESes und MIDI-Keyboard aufbauen. Sobald ich was Hörbares habe werde ich mich in der Künstlerecke melden!

    Das passt hier vielleicht nicht so rein aber ein anderes großes Interessensgebiet von mir ist Astronomie und Raumfahrt. Falls sich der eine oder andere dafür interessiert, ich habe immer viele interessante aktuelle Infos die ich gerne mitteile :)

    Beruflich bin ich als Spieleprogrammierer tätig. Was tatsächlich dazu führt dass ich kaum noch selbst zocke. Spiele Entwickeln hält vom Spielen ab ;)

    So um das mal zusammenzufassen, ich bin ein Vollblut-Nerd und für jeden Quatsch zu haben :)
    Freue mich sehr auf das Treffen und dann bis demnächst im Forum oder Chat!

    "All your base are belong to us!"

    The post was edited 2 times, last by Voyager ().

  • Hi!

    Herzlich Willkommen.
    Marcel ist ein netter Kerl.Bestell ihm liebe Grüße.
    und Du sagst Du bist kein Retro Zocker?
    RAUS HIER VERSCHWINDE.
    LOOOOOL
    Quatsch,D Du bist doch Retro zocker. SNES und Gameboy reicht doch schon. ;)
    Selbst wenn Du nichts altes zockst,wärst Du hier willkommen.
    Jeder der Intresse hat,kann hier mit uns quatschen,chatten oder einfach nur Radio hören.
    Also,herzlich Willkommen hier bei uns.
    Und schön das Du Spiele programmierst.
    Vielleicht kriegen wir ja hier mal zusammen ein Spiel auf die Beine.
    Für Musik biete ich mich jedenfalls immer gerne an. :D

    Lieben Gruß und viel Spaß
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Eine ausführliche Vorstellung das finde ich gut. Ich wünsche dir viel Spaß in der kleinen aber feinen Retro Gemeinde.
    Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst.

    Zitat von Konfuzius
  • Seit wann sind "Gameboy" und "SNES" nicht retro? Nach der Definition eines Retrospiels ist alles "retro", was nicht mehr aktuell verkauft oder wofür nichts mehr produziert wird und das fängt bereits bei der PS2 oder dem Gameboy Advance an.;)


    Als Retrospiel werden im Allgemeinen ältere Computer- und Videospiele bezeichnet. Oft wird als die Grenze zu Retrospielen die Zeit des Umbruchs zu der überwiegenden Veröffentlichung von 3D-Spielen zur Mitte der neunziger Jahre gesehen, die durch leistungsfähigere CPUs in PCs und neue Konsolen, insbesondere der PlayStation, eingeläutet wurde. Dem Prinzip Retro folgend verschiebt sich jedoch diese Grenze, häufig werden bereits Spiele bis zum Ende der Neunziger als Retrospiele angesehen.


    Dein Profil klingt jedenfalls sehr interessant. Welche Spiele programmierst Du denn? Kannst Du uns ein paar Beispiele nennen, die man erwerben kann?

    Jedenfalls denke ich das Du sehr wohl hierhin gehörst und heiße Dich herzlich Willkommen.:cheers:

    Ich hoffe man ließt sich schon bald wieder.:)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    The post was edited 1 time, last by PARALAX ().

  • Hi Memory Leak!

    Willkommen hier im Board. Mit SNES und Gameboy bist Du auf jeden Fall retro. Und mit einem halbwegs aktuellen PC kann man ja heute nahezu alles emulieren und mal in ältere Systeme reinschnuppern.
    Für welche Systeme programmierst Du?


    Viele Grüsse

    AAL
  • Erstmal danke für die herzliche Begrüßung!

    Leider gibt es noch kein Spiel von mir zu kaufen. Ich bin derzeit noch in meiner eigenen Firma tätig, habe Anfang 2011 mit zwei Kollegen eine kleine Spielefirma aufgemacht. Leider hat das aber bis jetzt nicht sehr gut geklappt (was nicht an meinen Programmierfähigkeiten liegt sondern an Finanzen, Publishern etc....).

    Aktuell arbeite ich an einem iPhone/iPad Spiel, das sehr bald released wird. Es ist ein lose angelehntes quasi-Remake von einem Retro-Game das ich leider nicht kenne XD Ich weiß dass es das gibt aber ich weiß nicht wie es heißt. Ich weiß auch nicht ob es für Atari oder Commodore gewesen ist.
    Naja wenn man das Spiel im AppStore kaufen kann sage ich euch bescheid und ihr könnt mir dann sagen wie das Ursprungsspiel heißt :)

    Allgemein habe ich außer Apps auch an 3D Spielen mit aktueller Grafikqualität gearbeitet. Also für PC mit C++ und DirectX.
  • Dann sag ich auch mal Hallo und Willkommen Memory Leak,

    echt cool was du so machst und Hut ab für den Mut, Ehrgeiz und das nötige Durchhaltevermögen das du hast um auch heute noch Spiele zu entwickeln.
    Schade nur das ich mit iSowieso net so viel anfangen kann/möchte da mir die ganze downloadsache nicht so gefällt.
    Trotzem wünsche ich Dir und deinen Kollegen einen vollen Erfolg mit dem release und so, damit auch die nötige Kohle für weitere Games fließt.
    Vielleicht auch mal auf echten Retrogeräten, wäre jedenfalls echt voll :cool:.

    bis demnächst aufm Retro-Treff :D