Neujahrsgrüße

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Neujahrsgrüße

    Moin zusammen,


    also, der Threadtitel sagt eigentlich schon alles.
    Mich würde interessieren, was euch 2011 gebracht hat. Was war gut? was war nicht so gut? Was war... grottig?
    Und: was wünscht ihr euch für 2012?

    Ich mach auch gleich den Anfang:

    Was gut war:
    - Die Konzerte von Kylie Minogue (grandiose Show) und Mike & The Mechanics (grandiose Musik) waren die einzigen Höhepunkte des Jahres.

    Was nicht so gut war:
    - Daß ich wieder von Köln nach München zurückmußte. Nichts gegen München, aber ich hätte mir gerne den Umzug gespart (hatte endlich meine kölner Wohnung soweit eingerichtet, daß es auch etwas von Gemütlichkeit hatte).

    Und was grottig war:
    - Der gesamte Rest!!! 2011 hat sich für mich in Sachen Job und Privatleben zu einem Riesenfiasko entwickelt.
    Wenn ich das Jahr so betrachte stelle ich fest, daß es nochmal eine Steigerung zu 2010 dargestellt hat (sozusagen von der Stufe "Es kann nicht schlechter werden" zu "Hey schau, es geht doch").
    Beruflich ist es schwer, hier Fuß zu fassen. Ich habe zwar einen sicheren Job (und ich bin auch froh darüber), diesen übe ich in dieser Firma nur sehr ungerne aus. Zudem wurde ich ursprünglich für eine bestimmte Aufgabe hier in München gedacht und mache jetzt was ganz anderes (was mir überhaupt keinen Spaß macht).
    Privat sieht es mindestens genau so besch...en aus. Da muß ich aktuell mit einer (weiteren) großen Enttäuschung leben und diese verarbeiten.

    Ich kann nur noch sagen: 2012 MUSS besser werden. Weiter bergab geht es wirklich nicht mehr.


    In diesem Sinne wünsche ich euch jetzt schon ein gutes 2012,
    euer von 2011 genervter starkiller (der jetzt erstmal was saufen geht;)).
  • Ein schöner Thread, den Du da aufgemacht hast. Genau diese Dinge habe ich mich eben während der Zugfahrt gefragt und sie haben mich selbst noch beim Einräumen der ganzen Fressalien beschäftigt.

    Wirklich gut war:
    - Das Treffen unter Freunden und der Kontakt zu Leuten, mit denen man sich gerne unterhält, wobei das für mich Dinge sind, die jedes Jahr wichtig sind, da ich nicht oft in Gesellschaft bin.
    - Der Urlaub auf Kreta, der nicht nur viel Sonnenschein sondern auch Erholung gebracht hat. Ich denke das gerade Sonne und die fremde Umgebung viel dazu beitragen, das man Dinge weiterführen kann, auf die man irgendwann keine Lust mehr hat oder wenn man sich völlig lustlos und ausgelaugt fühlt. Leider ist das aus finanziellen Gründen nicht jedes Jahr machbar.
    - Neue Freunde, die ich dieses Jahr kennen lernen durfte, auch wenn ich mit den meisten davon nur virtuelles Vergnügen hatte.
    - Das mich meine Schwester aufgrund ihres neuen Freundes, der hier in der Nähe wohnt nun gelegentlich besucht und wir über die gute alte Zeit blöden und in Erinnerungen schwelgen können

    Wirklich schlecht war:
    - Man könnte fast sagen der Rest. Insbesondere die finanziellen und politischen Diskussionen haben mich jeden Tag genervt, wenn ich die Nachrichten online verfolgt habe. War hier zu Lande an Mensch und Würde schlecht geredet wird habe ich noch kaum woanders erlebt. Leider erlebe ich sowas im Internet auch immer wieder und so nützlich es auch ist, so oft verfluche ich es auch.
    - Das Verhalten, die fehlende Toleranz und Nettiquette, die ich immer wieder miterlebt habe, leider auch über Weihnachten. Dabei sind es nur sehr wenige Leute, auf denen das zutrifft. Trotzdem schlägt sowas ziemlich auf's Gemüt. Der Rest stammt von den Quellen, von denen man leider immer wieder hört.
    - Nun ja, auch wenn man eigentlich nicht darüber spricht: Das Alter! Dieses Jahr zickte und zwickte es schon deutlich mehr, als noch im letzten Jahr und der Ganz zum Arzt bereitet jedes Jahr mehr und mehr Bedenken als zuvor.
    - Last but not least: Das Wetter! Es gab zwar dieses Jahr ein paar mehr Sonnenstrahlen, aber ein richtig schöner Sommer war es nicht. Zum Glück gab es gegen Ende nochmal ein paar Wochen, die man genießen konnte.

    Wünschen tue ich mir für's nächste und die nächsten Jahre nur:
    - Gesundheit
    - Das die Welt (mal wieder) nicht untergeht...(aber da habe ich schon mit Wurzelbürsten und Badezusatz vorgesorgt).;)
    - Das ich auch weiterhin die Kraft habe, die Projekte und Dinge weiter zu führen, die mir am Herzen liegen (und das sie mir noch am Herzen liegen ist oftmals nur wenigen Personen zu verdanken)
    - Freunde zu halten, die mir wichtig sind
    - Planungen für ein geplantes Zusammenleben mit der wichtigsten Person meines Lebens zu konkretisieren

    Saufen zum Jahresende ist keine schlechte Idee, auch wenn es sonst nicht mein Ding ist. Nur schade, das ich bisher noch keine Einladung von woher bekommen hätte. Ich wäre gerne mal wieder auf ner richtig guten Party unter Freunden, wenn sie nur nicht so weit weg wohnen würden. Damit will ich keinenfalls sagen, das es mir nicht genauso gut in der Familie gefallen würde. Aber ich gebe zu, das ich dieses Jahr viel lieber auswärts wäre. Allerdings habe ich noch immer keinen Plan, wo und bei wem. :confused:

    Die Neujahrsgrüße spare ich mir für den Silvesterabend auf, denn wo auch immer ich sein werde: Über's Smartphone ist man ja immer irgendwie mit der Welt verbunden.;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    The post was edited 8 times, last by PARALAX ().

  • Ja, über die Wünsche für 2012 schweige ich mich mal aus. Nur soviel: Auch bei mir kann es nur besser werden!

    Das Jahr 2011 war bei mir leider ebenso ein recht schlechtes Jahr. (ist das vielleicht etwas Generelles im Volke?) Die "Probleme" von 2010 waren noch nicht mal überwunden da kamen schon die Ersten von 2011 hinzu. :kotz: Privat ist dieses Jahr sehr gut und schön gewesen. Meine Familie ist und bleibt das Wichtigste, der Ruhepol, das Schönste in der Welt! :) -neben dem Retrohobby. ;) Familiär also ist Alles in Butter.
    Betrieblich, bzw. arbeitsmäßig, hat es sich bei mir auch komplett gewandelt. Da unserem Staat die Steuern egal sind, solange er einfach immer mehr fordern kann habe ich nun Arbeit weiter weg von der Familie gefunden. Das erfüllt mich leider nicht mit endloser Freude, ich mußte leider auch sehr viel dafür aufgeben. Zum Glück fallen die Steuern nun in einem anderen Bundesland an. :P
    Zu meiner Freude zählt aber auch das ich mich praktisch komplett vom Fernsehen und Radio getrennt habe. Somit erfahre ich zwar berühmte Sterbefälle erst recht spät aber ich bleibe komplett verschont von diesen unsäglichen Debatten über den Euro, andere Länder und Sonstige, vom "Raffismus" selbst verursachte, Sorgen. :D Das macht im Kopf frei und man sieht wie genügsam wir sein könnten, wie sehr wir heute schon vom wirklichen Leben entfernt sind!

    mfg :)
    -| MINIMIG :super:|-
    -|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
    -|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
  • ..mhmm..also das Jahr 2011 war für mich im Grunde nicht so besonders...also wie die Jahre zuvor...nur einen kleinen Unterschied macht es dann doch besonders...

    das Private Glück..ihr wisst ja was ich meine...ansonsten lass ich die letzten paar tage noch ruhig angehen...

    was ich mir für 2012 wünsche ? nun...das es privat noch nen tick besser wird und..den rest...naja könnt ihr euch ja denken :D

    mfg eiz
  • Ich mache es kurz und knapp:


    Was gut war:

    - Das Schillerkonzert zusammen mit Manuel immer ein Genuss die Klangwelten zu hören.

    - Der Urlaub auf Kreta, viel Sonne und Entspannung pur

    - Freizeitparkbesuche in Belantis und Freizeitpark Plohn

    Was nicht so gut war:

    - meine finanzielle Situation durch den Umzug der letztes Jahr im Mai war ging viel Geld drauf.

    Ich hoffe auch das 2012 besser wird, auch finanziell, denn jeden Cent 2 mal umdrehen zu müssen geht ganz schön auf das Gemüt.
    Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst.

    Zitat von Konfuzius
  • Hi

    Das eintige was ich mir wünsche für das nächst Jahr, das die Menschen besser nachdenken über ihr Umwelt. Satt auf das goldene Kalb das wir immer mehr anbeten.
    Muss auch gestehen das ich auch nicht ganz auf das goldene Kalb verzichten kann. Denn wie kann ich sonst in dieser Gesellschaft Überleben.

    Sonst gab es für mich nichts schlechtes im diesen Jahr. Ich war mit mir und meine Familie glücklich und zufrieden.

    Gruss Andreas0108
  • Ich wünsche euch allen einen guten rutsch ins neue Jahr.
    Kommt heute abend gut rein.
    Ich wünsche euch allen nur das beste für das nächste Jahr.
    Möge es euch allen nur gutes bringen.
    Und ich möchte mich bei allen bedanken für eure Votes,eure Emails,eure Anfragen,eure kritik und und und. DANKE !

    Also,bis nächstes Jahr. ;);)

    Euer
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Wünsche allen hier Anwesenden einen guten Rutsch und ein frohes und gesundes neues Jahr!:cheers:
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • FROHES NEUES JAHR !!!!!!!!!!!!

    Ich hoffe ihr seid alle gut reingekommen.

    Lieben Neujahrsgruß von
    CZ-Neujahr-Tunes ;)
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Ich wünsche auch allen ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr 2012.
    Es ist nicht wichtig, wie langsam du gehst, sofern du nicht stehen bleibst.

    Zitat von Konfuzius
  • Wow, das war wirklich knapp. Hier an dieser Stelle auch nochmal von mir ein frohes Neues. Hoffentlich wird 2012 besser als 2011. Ein kleines Handyvideo von dem Feuerwerk bei uns hier oben in der Siedlung hab ich auch gemacht, selber geböllert haben wir dieses Jahr nicht.

    youtu.be/MqVpmkPSi_8
  • Ich wünsche euch allen einen

    :juhu:GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR :juhu:

    Kommt gut, gesund und gemütlich rein. :cheers:

    Bis nächstes Jahr. ;)

    Und nicht zuviel von dem hier :cheers: sonst müßt ihr morgen soviel :kotz:

    Euer
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

    The post was edited 1 time, last by CZ-Tunes ().

  • Ich schließe mich dem an. Danke für das tolle Jahr mit euch und viel Glück und Gesundheit für 2014. :cheers:

    Auf das wir im nächsten Jahr wieder voll durchstarten und euch ein abwechslungsreiches Programm wie gewohnt bieten können. :)

    Grüße aus Köln!
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Happy New Year

    Ich schließe mich den Wünschen an.

    :cheers:

    Alles Gute, Liebe und Gesundheit für unsere Hörer und Zuschauer unserer Live Sendungen und unseren You Tube - Videos für 2014! Habt einen guten Rutsch!

    :juhu: