Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 216.

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hat sich wieder voll gelohnt! -"Interview" und Autogramm von Papa Pedro -viele bekannte Leute und Freunde aus der Szene getroffen, geschnackt -super interessante Details über kommende Retrokonsolen erfahren -Indee- und Retrospiele bis zum abwinken -ruhige Atmospähre, leckere Essereien, viel viel Platz! -und noch Vieles mehr.... Glaubt mir: das lohnt sich auch von weiter her anzureisen! Le liegt privat oder mit Öffis sehr gut erreichbar, kostengünstige Unterkünfte gibts sicher auch genug. mfg

  • RE: Samstag, 2.5. um 19:00 Uhr

    Dadys_Toy - - Sendungen

    Beitrag

    Zitat: „Original von PARALAX ... Der Einsatz von Emulatoren ist nicht vorgesehen....“ Hm, das sah mir aber zu fortgeschrittener Zeit doch wie WinUAE aus! (Arabien Nights) Aber war schöne Sendung! Da ich die Dreamcast kaum kenne waren wieder viele interessante Titel für mich dabei. Man sieht zwar das die "DC" schon in Richtung einfache, quietschbunte Multiplayer-Spiele ging, so wie es heute auf der Wii und Handy ist, aber dennoch gabs daneben auch ein paar Perlen. mfg

  • Ich bin auch wieder mit dabei! Freue mich schon richtig drauf. mfg

  • Factorio

    Dadys_Toy - - PC-Spiele

    Beitrag

    Kurz vor Weihnachten kam mit der Version 0.11.03 das erste mal Multiplayer! Zusammen kann man nun an der Basis und den Verarbeitungen basteln, jeder in seinem Spezialgebiet. Es macht irren Spass! :super: Wenn Jemand Lust auf eine Party hat, schreibt mich an. mfg

  • Frohe Weihnachten!

    Dadys_Toy - - Off-Topic

    Beitrag

    Ich wünsche ebenfalls allen Höhrern, und ihren Familien, ein schönes besinnliches Weihnachtsfest! Ja, das Jahr war reich an Events und Veränderungen, Highlights und "Lowlights", Freude aber auch weniger Gutes. Im Moment verändert sich halt die gesamte Gesellschaft. Trotzdem waren die Sendungen hier sehr interessant und haben mich persönlich oft mitgerissen und den Alltag einfach mal weg gewischt. Besonderen Dank daher an die Macher hier und die Leute die voller Elan die Events ausrichten und dab…

  • Also wenn Amiga dann ruhig im "richtigen" Amigaforum: A1k.org. Für mich hört sich die, leider etwas ungenaue Fehlerbeschreibung, so an als wenn da ein Bauteil auf Kurzschluß reagiert hat. Beim Abrutschen könnten da ein paar Pins am RAM Kontakt bekommen haben, was im RAM-defekt enden würde. Dennoch würde er starten und ein gelbes Bild bringen. Ich denke eher das da etwas im Strom-Eingangsbereich sich verabschiedet hat. Am Einfachsten ist es erstmal die Dame nackich zu machen. Also alle Einbauten …

  • Bei mir seeeehr überschaubar: "WLAN-Router-Stick" auf 10MBit-Switch. Da dran P4-Desktop und Netbook. (manchmal hängt das Netbook auch am W-Lan) -Fertig! Wozu sollen 30 oder mehr Geräte am I-Net hängen? Vielleicht noch ein paar NAS-Systeme? Die Stromkonzerne freuen sich. :lecker: mfg

  • Wing Commander 3

    Dadys_Toy - - PC-Spiele

    Beitrag

    Zitat: „Original von Yang - Ryu ... verkappte Steuerung, dank überladenem Controller - die Tastenbelegung ist die HÖLLE ...“ Bei sowas frage ich mich (bis heute!) warum die Entwickler nie dran denken einfach eine Tastatur/Maus- Steuerung einzubauen? :cry3: USB haben nach der xbox alle Konsolen gehabt und damit wäre, mit dem PC-Spieler, ein ganz neuer Markt entstanden! mfg

  • Wing Commander 3

    Dadys_Toy - - PC-Spiele

    Beitrag

    Hm, leider ging das wieder nur wenn man da angemeldet ist! Da ich keine Werbung will und auch keine Newsletter sowie "Sonderangebote" spiele ich es halt mit den orginalen CD's auf meinem orginalen "pentium mit 16MB RAM, Quad-Speed CD-ROM und Super-VGA". Diesen Genuss kann EA mir leider nicht vermiesen! mfg

  • Cool! Das lasse ich zum "Vintage Computerfestival Europe" in Berlin Anfang Oktober im Dauerloop laufen. (-jedoch auf meinem Chameleon) mfg

  • Ich fahre kaum Öffis, dennoch fände ich das toll wenn da Jemand mit dem Orginal spielt. Das gäbe mir zudem das Gefühl das ich doch noch nicht so "an längst vergangenen Dingen hänge" wie immer familär behauptet wird. Zudem vereinfacht sowas die Kontaktaufnahme da ja klar ist das ein Gameboyspieler keine privaten Daten abruft, sondern sich einfach nur auf den Level konzentriert. -vielleicht sogar den Level den man selbst nie geschafft hatte? mfg

  • Auch ich oute mich als "seit einiger Zeit abwesend". Zwar habe ich weiterhin starkes Interesse an "Retro", jedoch darf ich den Bezug zum Realleben nicht verlieren. Zunehmend erscheinen sogar aktuelle Spiele die mit den Tugenden der Vergangenheit geschrieben sind und daher mich doch sehr faszinieren können. Eine Ausrichtung auf soziale Medien sehe ich jedoch auch mit gemischten Gefühlen. Die vielen Diskussionen haben meist weniger Gehalt/Wahrheit als der zerschellte Teekannendeckel auf dem Küchen…

  • Factorio

    Dadys_Toy - - PC-Spiele

    Beitrag

    Hier noch ein paar Links zu sehr begabten Konstrukteuren. Die haben ganz schön riesige "Faktoreien" hoch gezogen. :super: Und Herr Gadarol hat schon weit über 100 Let's Play Videos dazu veröffentlicht. Schau ich immer wieder gerne rein. mfg

  • Ich habe die Erfahrung gemacht das man Internet auf Treffen eigentlich nicht braucht. Man soll ja spielen und miteinander reden/fachsimpeln und nicht P... gucken oder Filme runter laden. Die paar Savegames oder Diskabbilder kann man übers Handy laden. Mit den Smartphones geht das heutzutage auch ganz einfach die als Hotspot zu verwenden. Es sei denn ihr wollt Spiele gambeln für die ein Internet dauerhaft Bedingung ist. Aber selbst dann wird ja die Leitung nicht so arg belastet. Dann brauchts nur…

  • Der Geburtstags-Thread

    Dadys_Toy - - Off-Topic

    Beitrag

    Dem eizi auch von hier aus nochmal viele Glückwünsche zum Geburtstag! Ich hoffe Deiner war besser wie unserer und hast schön feiern können. Gabs denn große Geschenke? mfg

  • Minimig RGB Scart Kabel

    Dadys_Toy - - Emulatoren

    Beitrag

    Ja, berichte bitte mal, das interessiert mich auch. Dann wird wohl der TFT-Fernseher nich mit dem strigenten Signal des Minimig zusammen arbeiten, schade. Was für ein LCD-Fernseher ist es denn genau? Übrigens war dieses We (17.-18.Mai) ein Amigatreffen in Halle. Ein paar Bilder (sicher auch mit Minimig) findest Du hier. mfg

  • Ja, mir hat die Lange Nacht auch in diesem Jahr riesigen Spass gemacht! Weis man gar nicht wo man bei den vielen Highlights anfangen soll mit aufzählen. Auf jeden Fall war es schön Euch alle wieder gesund und munter zu sehen. Trotz verdoppelter Austellungsfläche war es nicht leer, man mußte sich fast die gesamte Zeit durch die Massen schlängeln. Thematisch war diesmal mehr Ordnung drin, so konnte man sich besser seinen Favorit heraus suchen. In der Kürze der Zeit konnte ich unmöglich Alles erkun…

  • Minimig RGB Scart Kabel

    Dadys_Toy - - Emulatoren

    Beitrag

    Die Auflösung ist auch eher unerheblich. Wenn zu klein zur nativen Auflösung wird interpoliert, wenn der Monitor 16:9/10 dann wird das Bild gestreckt (oder der Minimig halt in 60Hz gezwungen). Allerhöchstens kann, und muß, man das Bild nachzentrieren. Im Übrigen macht der Minimig riesigen Spass an einem 17 oder 19" TFT! Wer es nicht so pixelig mag nimmt lieber einen VGA-Röhrenmonitor. Dann ist man dem Orginal noch näher. Hast Du mal den Start mit/ohne "F1" getestet? mfg

  • Minimig RGB Scart Kabel

    Dadys_Toy - - Emulatoren

    Beitrag

    So ein Wandler sollte auch funktionieren, jedoch ich habe bisher noch keinen im Einsatz gehabt. Der Minimig sendet ein 50Hz Signal. Neue TFT-Monitore/Fernseher haben damit oft ein Problem und wollen am Liebsten nur 60Hz haben. Durch gedrückt halten von F1 während des Starten schaltet der Minimig in diesen Modus um. Nachteil: manche Spiele/Demos wollen dann nicht mehr laufen. mfg

  • Minimig RGB Scart Kabel

    Dadys_Toy - - Emulatoren

    Beitrag

    Klar kannst Du Dir das selbst bauen! Erstmal die Pinbelegung: Quellcode (10 Zeilen) Dann mußt Du noch den 31kHz VGA-Jumper auf 15kHz PAL umstecken (nach unten). Sollte es jetzt noch immer nicht laufen dann liegt ein Lötfehler vor oder der Fernseher/TFT unterstützt an diesem SCART-Anschluß kein RGB sondern "nur" Composite/s-Video. mfg