PARALAX-Board
Register Frequently Asked Questions Search Calendar Members List Team Members Radio To IRC Chat Partner

PARALAX-Board » Technisches » Retro-Hardware » Der V E C T R E X Thread! » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Post New ThreadPost Reply
Go to the bottom of this page Der V E C T R E X Thread!
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
schauhohei schauhohei is a male
Mitglied


Registration Date: 12.6.2012
Posts: 28
Credits: 345 Credits
Wohnort: Neustadt
Herkunft: Neustadt

Der V E C T R E X Thread! Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Irgendwie hab ich nix über meinen Liebling (von mehreren, aber halt der Oldest in meiner Sammlung)im Forum gefunden Weinen
Vielleich hab ichs auch übersehen...
Ich hab jedenfalls zwei Grundgeräte mit verschiedenen Minestormversionen, ca. 35 Modulen 3 Multimodulen, ca. 15 Overlays, zwei Controller die ich modifiziert hab da mich der original Analog-Stick g'nervt hat (mit schwitz rutsch und so).
Hob dann halt mol so überlegt und so... frali (PS-Analog-Controller millionenfach bewährt). Dann halt verzockten (L und R defekt) hergenommen - bastlwastl Augenzwinkern - Ergebnis: Spielgefühl ist echt viel besser fröhlich
- Rutschen und Druckstelllen am Daumen sind Vergangenheit beim dauerzocken großes Grinsen
Konnte endlich vollig gellassen Minestorm, Mr. Boston(Clean sweep), Web Wars, usw. zocken, und einge dadurch zum ersten Mal überhaupt durchspielen soweit man das beim Vectrex so nennen kann(denn vom Prinzip her sind die Spiele endlos). Einzig bei Clean Sweep kommt dann irgendwann Level unendlich.
Und sonst fängt es halt einfach wieder von vorne an. Lachen So war's halt bei den richtig alten Dingern.

Das schönste an der Konsole ist halt die einzigartige Pixel- und Ruckelfreie Vektorendarstellung die mit den Folien, die frei kombinierbar sind, auch so schön in Farbe flimmern.

Auch gefallt mir das die Otakus dieser Welt noch richtig gute neue Spiele entwickeln und auch noch in Modulform bringen z.b. furyunlimited.com oder revival-studios.com

Momentan warte ich noch auf das neue Warrior http://www.furyunlimited.com/_sgg/m1_1.htm
Bin echt voll gespannt wie das erste 2 Player Deathmatchgame abgeht! großes Grinsen

So nun genug fürs erste....
29.6.2012 11:55 schauhohei is offline Search for Posts by schauhohei Add schauhohei to your Buddy List
PARALAX PARALAX is a male
Administrator


images/avatars/avatar-730.gif

Registration Date: 5.3.2005
Posts: 6,079
Credits: 70.215 Credits
Wohnort: Wuppertal
Herkunft: Köln

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Marco (Apprentice) hat eine und auch schon mehrere Spielereviews auf YouTube dazu gemacht. Der könnte bestimmt einiges dazu erzählen. Augenzwinkern

__________________
"Eigentlich bin ich Opa Hoppenstedt - das Alter, das Befinden, das Aussehen, alles trifft zu."

Loriot (* 12.11.1923 - † 22.8.2011)
29.6.2012 17:50 PARALAX is offline Homepage of PARALAX Search for Posts by PARALAX Add PARALAX to your Buddy List Add PARALAX to your Contact List View the MSN Profile for PARALAX Skype Screenname of PARALAX: paralax1974
Dadys_Toy Dadys_Toy is a male
Tripel-As


images/avatars/avatar-568.jpg

Registration Date: 7.8.2010
Posts: 220
Credits: 2.599 Credits
Wohnort: /DE/SN/TDO/

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das Vectrex ist ein tolles Spielgerät.
Auf Treffen spielen wir gern eine Partie "Fortress of Narzod", wie der Marco hier halt. Augenzwinkern Ich finde besonders die "Grafik" interessant und so ganz anders als wie bei den anderen Systemen. Und genau das macht ihn unverwechselbar. Eine Runde Vectrex? -aber klar doch!

mfg Lächeln

__________________
-| MINIMIG Echt spitze! |-
-|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
-|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
29.6.2012 20:28 Dadys_Toy is offline Search for Posts by Dadys_Toy Add Dadys_Toy to your Buddy List
apprentice
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wat ? du hastn Pad gebastelt, was den originalen analogcontroller ersetzt ??

Cool cool

Für mich ist das Ding ein Vitrinenobjekt, gespielt wird er nur zu "besonderen Anlässen" und ich mal wieder jemandem zeigen muß was wirklich "Retro" ist Augenzwinkern

Das ding kennt nämlich noch lang nicht jeder...

ich bin durch meine Videos die ich zum Vectrex gemacht habe ( die ich aus heutiger Sicht total schlecht finde Augenzwinkern ), eigentlich erst zu Radio PARALAX gekommen ! großes Grinsen
29.6.2012 21:27
schauhohei schauhohei is a male
Mitglied


Registration Date: 12.6.2012
Posts: 28
Credits: 345 Credits
Wohnort: Neustadt
Herkunft: Neustadt

Thread Starter Thread Started by schauhohei
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

öhm...ich glaub ich hab's a bisserl zu knapp formuliert des mit dem Controller.
Ich meinte Ich hab die Analogsticks des besagten PS2 Pads ausgebaut, zurechtgestutzt und Loch in passender Größe für den Original Vec-Controller (Metallstick abgeschraubt und Gewinde gemessen für Bohrergröße) eingebohrt.
Dann musste ich den PS2-Analogstick nur noch einschrauben, ready to zock! Abrocken OK?
Die Metallsticks werden natürlich aufbewahrt und können ja Dank Gewinde schnell wieder verwendet werden.

Generell gibt ja es die Möglichkeit z.b. ein MD-Pad (mit dem Nachteil das es nur bei Games richtig Funktioniert die keine echte AnalogSteuerung erfordern) anzuschließen es muß aber ein D/A Wandler dazwischengesteckt werden. Das hat es zwar mal zu kaufen gegeben, ich hab aber leider keines mehr aufgtrieben.
Nun gibt es ja die Option das selbst zu machen, aber ohne vernünftige Anleitung/Bauteile geht das für einen Laien halt net. Ich hab halt auch nur bastlwastl - Fähigkeiten leider.
Und theoretisch geht das bestimmt auch mit einen PS2-Pad, was natürlich a bisserl aufwendiger ist. Das wäre für mich der absolute WunschController weil er halt der beste ist. Für den GC hab ich z.b. auch einen Adapter um ein Ps2-Pad anzuschließen da der N-controller für mich gar net geht.
Bespiele mit Umbauten von Arcade-Controllern gibt es jedenfalls:
http://homepage.ntlworld.com/pascual.nicholson/news.htm
30.6.2012 12:12 schauhohei is offline Search for Posts by schauhohei Add schauhohei to your Buddy List
schauhohei schauhohei is a male
Mitglied


Registration Date: 12.6.2012
Posts: 28
Credits: 345 Credits
Wohnort: Neustadt
Herkunft: Neustadt

Thread Starter Thread Started by schauhohei
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

PS : habs gerade erst gefunden, Controller fürs Vec: http://shop.recycledgamer.com/

SNES-pad for Vec leider temporarily unavailable Traurig
Schätze mal das es aber vorbestellbar ist.

Die angebotenen Controller haben aber leider alle den Nachteil das es halt bei einigen games die wirckliches Anlog-Signal erfordern wie z.b Hyperchase, Starhawk und einigen Homebrewgames unmöglich ist vernünftig zu Steuern.

Drum wäre ein Pad das beides kombiniert (Kreuz und Stick) halt genial.
Alternativ fände ich eine SNes-Ascii-Pad Variante mit Autofire für den Vec absolut cool
30.6.2012 15:37 schauhohei is offline Search for Posts by schauhohei Add schauhohei to your Buddy List
Dadys_Toy Dadys_Toy is a male
Tripel-As


images/avatars/avatar-568.jpg

Registration Date: 7.8.2010
Posts: 220
Credits: 2.599 Credits
Wohnort: /DE/SN/TDO/

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hm, also umgebaute Pads von anderen klassischen Konsolen haben aber immer noch den Beigeschmack das es dieses Pad nicht mehr für ein MegaDrive odee SNES ... gibt. Lieber so ein USB-Pad umgebaut. Davon kann man neue schnell herstellen, auch wenns dann immer noch nicht mit dem Analogstick klappt.

mfg Lächeln

__________________
-| MINIMIG Echt spitze! |-
-|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
-|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
14.7.2012 13:56 Dadys_Toy is offline Search for Posts by Dadys_Toy Add Dadys_Toy to your Buddy List
schauhohei schauhohei is a male
Mitglied


Registration Date: 12.6.2012
Posts: 28
Credits: 345 Credits
Wohnort: Neustadt
Herkunft: Neustadt

Thread Starter Thread Started by schauhohei
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Dadys_Toy
Hm, also umgebaute Pads von anderen klassischen Konsolen haben aber immer noch den Beigeschmack das es dieses Pad nicht mehr für ein MegaDrive odee SNES ... gibt. Lieber so ein USB-Pad umgebaut. Davon kann man neue schnell herstellen


Hm, also ich hätte da etz net so a große Sorge, da der "Nach"baumarkt (Made in China) gut funktioniert(Für SNES od. MD).
Vor allem wenn man die Verhältnisse in Stückzahlen(Konsole) VEC - SNES - MD in absolut sieht.
Ausserdem ist durch einen Umbau zumindest im Normalfall der ursprüngliche Verwendungszweck herstellbar. großes Grinsen
Am Geschicktesten ist aber meiner Meinung nach ein vernünftiger Dapp (Adapter) Augenzwinkern

in diesem Sinne "Wir sagen Dankeschön und auf Wiedersehn..." Lachen
19.7.2012 0:12 schauhohei is offline Search for Posts by schauhohei Add schauhohei to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New ThreadPost Reply
PARALAX-Board » Technisches » Retro-Hardware » Der V E C T R E X Thread!

Privacy policy

Forum Software: Burning Board, Developed by WoltLab GmbH
Design © 2005 by PARALAX & Z-Man