Behind the scenes

    Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Samstag, 16.12.2017 ab 19:00 Uhr: RetroVision - Plug & Play #69 - Christmas Edition mit großer Weihnachtsverlosung und tollen Preisen. Weitere Infos gibt es hier.
    -> Hier gehts zum Livestream

    • Cool. Bin schon bei Folge 2. Hier passt auch gut folgender Podcast, in dem Jörg Langer über sich, seine Karriere und das Leben als (Chef-)Redakteur redet.


      Edit: So, habs jetzt ganz durchgeschaut. Sehr interessant. Vor allem, weils dann doch mal unbeschönigt zeigt, wie der Redaktionsalltag (zumindest bei GG) ist. Was mich sehr überrascht hat, ist allerdings die momentane Größe von GG. Hatte die immer als größere Redaktion in Erinnerung. Wünsche GG auf jeden Fall mal weiterhin Erfolg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Starwisp ()

    • Hatte auch immer gedacht das GG größer ist. Bei nur 2 fulltime Angestellten + Jörg ist es wirklich beachtlich, dass die Jungs so viel und gleichzeitig qualitativ hochwertigen Content erzeugen. Vor allem die SDK ist ein super Format. Das Magazin Retro Gamer stammt ja auch aus der Redaktion so wie ich verstanden habe.

      Den Podcast von "auf ein Bier" hab ich mir angehört. Fand ich einen der spannendsten bisher. Der Jörg war ja schon immer polarisierend :D aber genau das macht ihn zu einem interessanten Spieleveteran