Aktuelle Podcasts zu Retro-Hardware und Spiele (Homecomputer, PC und Konsole)

    Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Samstag, 16.12.2017 ab 19:00 Uhr: RetroVision - Plug & Play #69 - Christmas Edition mit großer Weihnachtsverlosung und tollen Preisen. Weitere Infos gibt es hier.
    -> Hier gehts zum Livestream

    • Aktuelle Podcasts zu Retro-Hardware und Spiele (Homecomputer, PC und Konsole)

      Stay Forever | Ein Podcast von Gunnar Lott und Christian Schmidt
      Folge 47: Nordland-Trilogie

      Was für amerikanische Rollenspielfans seit 1974 die Welten und Regelwerke von Dungeons & Dragons von Wizards of the Coast ist, das sind für viele deutsche Spieler im Gegenzug die Geschichten und Abenteuer aus den Welten von Das Schwarze Auge, was 1984 das erste Mal veröffentlicht wurde. Zu beiden Rollenspiel-Serie sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Computerspiele erschienen.
      Einige der bekanntesten Titeln, die in der Welt von „Das Schwarze Auge“ spielen, sind bekannt unter dem Namen Das Schwarze Auge: Die Nordland-Trilogie (Die Schicksalsklinge (1992), Sternenschweif (1994), Schatten über Riva (1996)).
      Programmiert vom deutschen Entwickler Attic‬. Maßgeblich für Story und Spieldesign war Guido Henkel verantwortlich, der auch am bekannten Planescape: Torment (1999) von den Black Isle Studios mitgewirkt hat.
      Genau über diese Trilogie unterhalten sich die beiden bekannten ehemaligen GameStar-Redakteure Gunnar Lott und
      Christian Schmidt in der der aktuellen 47. Folge ihres Podcast-Projektes von Stay Forever, die am Samstag erschienen ist.
      Ich wünsche euch viel Spaß beim Hören!

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Schade, das kannte ich schon. Genau wie den Schwesterpodcast Young in the 80s mit Christian Schmidt und seinem Bruder.
      Wir könnten ja mal interessante Podcasts sammeln. Kennt Ihr den gemütlichen Filmpodcast mit Bernd Begemann?
      Bernd Begemann ist auch Musiker der schon zu Zeiten der Neuen deutschen Welle aktiv war.

      podcast.de/podcast/4292/archiv/

    • Gute Idee...

      Ich liste mal ein paar Sachen auf, über die ich in den letzten paar Jahren gestolpert bin.

      Deutsch:

      Retro-Snippets - Verschiedenes aus dem Bereich Retro-Gaming: Vorstellungen kompletter Systeme und einzelner Spiele, viele Modding- u. Bastelanleitungen.


      - Omegatau Podcast - Wissenschaft und Technik: Physik, Flugzeuge, Raumfahrt, Supercomputer, etc.
      omegataupodcast.net/download-archive/

      insertmoin.de/ - Täglicher Talk zu Computerspielen

      spieleveteranen.de/ Die Idole von damals ;-)...


      - Einiges der Rocketbeans (das sind die ehemaligen Redakteure von vormals Giga-TV - viel schrottiger Humor, gut zum nebenherlaufen lassen):

      Erwachsene Männer hören Jan Tenner:


      Spiele mit Bart - Retro-Let's Plays:


      Retro Klub - Webshow über verschiedenste Retrothemen von C64 bis N64, jede Folge hat ein anderes Thema.



      Dustybits - Retrohardware, Teardowns, Technisches, Spiele



      Englisch:

      - This American Life
      Geschichten aus den USA und der Welt... spannend erzählt. Überraschen lassen.
      thisamericanlife.org/

      - Retronauts
      Einer der ersten und am längsten laufenden regelmäßigen Retropodcasts. Früher im Rahmen des leider nur noch als Archivseite existenten "1up-Networks" (Spielereviewseite) veröffentlicht, heute von den Spieleredakteuren als Privatprojekt via Kickstarter und Patreon gemacht. Sehr gut recherchierte, analytische Folgen - ähnlich Stayforever.de, früher sogar mit Begleitartikel.
      Die alten 1up-Folgen: 1up.com/do/minisite?cId=3156908&ct=PODCASTS;
      Sicherung via Internet-Archive archive.org/details/Retronauts1-100;
      Die neuen Folgen: retronauts.com/

      - Angry Video Game Nerd - Satirische NES-Spieletests


      - Heavy Metal Jesus - Gute Hidden Gems Sendungen (Shows in denen nicht so bekannte gute Spiele vorgestellt werden).


      - Die obigen 2 Youtubekanäle stehen nur als Beispiel. Es gibt noch genügend andere nette Spieleyoutubekanäle wie z.B. Classic Game Room Undertow (Retrokurztests), Totalbiscuit (aktuelle Spiele, oft sehr detailliert) oder Angry Joe Show (aktuelle Spiele, lustig, Name ist Programm: Keinen Kopfhörer benutzen).

      Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von Starwisp ()

    • Folge 72: Sterndeutung & Adventstrends


      Gestern ist eine neue Folge des Spieleveteranen Podcast veröffentlicht worden.
      Dieses Mal sind dabei Heinrich Lenhardt, Jörg Langer, Mick Schnelle, Petra Fröhlich und als Stargast Teut Weidemann.
      Letzterer erzählt einige Anekdoten aus seiner Rainbow Arts-Zeit.
      So berichte er von der Entstehung des Titels „M.U.D.S.“, welches vom gleichen Team stammte das auch schon „Golden Goblins“ entwickelt hatte.
      Auch erzählt er von „Citadel of the Black Sun“, einem Rollenspiel das fast über SSI und mit AD&D Lizenz veröffentlicht worden wäre.
      Leider kam es nicht dazu, da Teut Wiedemann in der Zeit der Endphase aus privaten Gründen die Firma verlies und der neue Verantwortliche das Projekt an die Wand fuhr.
      Nachzulesen auch im Blog von Teut Weidemann. Petra erzählt von ihren neuen Projekten wie einem Spiele-Portal und ihrem Online Weihnachts-Magazin „OduFröhliche“.
      Jörg berichtet von seiner Reise zur Tokio Game Show. Auch über Chris Roberts Mamutprojekt „Star Citizen“ und mögliche Personal- und Geld-Probleme wird diskutiert.
      Des Weiteren wird wieder einmal in einem alten Heft geblättert, dieses Mal in der Power Play 12/1990.
      Viel Spaß beim Hören!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Musik 5 (Zwischenfolge)


      Die Herren Schmidt und Lott haben gestern eine Zwischenfolge ihres Stay Forever-Podcast veröffentlicht.
      In dieser geht es zum 5. Mal um das Thema Musik in Spielen, aber es wird nicht nur darüber geredet!
      In knapp 35. Minuten präsentieren die beiden wieder jeweils 5 Musikstücke aus 5 Spielen.
      Folgende Titel kommen vor:
      Friday the 13th, Gods, Darkest Dungeon, Indiana Jones and the Fate of Atlantis, Sunless Sea,
      Wild West World, I Have No Mouth and I Must Scream, Baldur's Gate, Dead Space, Crystal Catacombs
      Viel Spaß beim Hören des Podcast! ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 73: Sex, Jingles & Video Games


      Am 07. November ist die Folge 73 des ‪Spieleveteranen‬-Podcast erschienen.
      In dieser Folge gibt es zum ersten Mal die Jingels von Chris Hülsbeck zu hören, welche dank der Patreon-Unterstützer produziert werden konnten.
      Dieses Mal sind Heinrich Lenhardt, Jörg Langer, Mick Schnelle und Roland Austinat mit an Bord.
      Heinrich Lehnhardt berichtet unter anderem von seinen Erfahrungen mit Steam Machine und Steam Controller.
      Angesichts der noch bis zum 25. November laufenden Kickstarter-Kampagne von Tim Chaney (früher bei U.S. Gold und Virgin Interactive tätig)
      für sein Buch „Sex, Drugs & Video Games! The 90s Virgin story- London & LA“ blicken die Veteranen auf die „wilden“ 90er in der Spielbranche zurück.
      Bei den aktuellen Spiel-Erlebnissen der Herren dreht es sich um Assassin’s Creed Syndicate, The Legend of Zelda: Tri Force Heroes, Halo 5: Guardians,
      Sword Coast Legends, Guitar Hero Live, Overwatch und Destiny: The Taken King.
      Geblättert wird dieses Mal in der PC Player-Ausgabe 12/1995.
      Viel Spaß beim Hören!

      Link zur Kickstarter-Kampagne von Tim Chaney:
      https://www.kickstarter.com/…/sex-drugs-and-video-games-my-…

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 48: Little Big Adventure


      Heute ist die neue Folge von Stay Forever | Ein Podcast von Gunnar Lott und Christian Schmidt erschienen.
      In dieser 48. Folge widmen sich die Herren dem französischer Action-Adventure „Little Big Adventure“, was 1994 von Adeline Software International für PC und die erste ‪‎PlayStation‬ entwickelt wurde.
      1997 erschien ein Nachfolger namens „Little Big Adventure 2 - Twinsen’s Odyssey“ vom selben Hersteller.
      Vor einem Monat erschien eine Enhanced Edition über Steam, welche nun u. a. auch Gamepad Unterstützung bietet, ein leicht verbesserte Grafik sowie deutsche Text und Sprachausgabe.
      Diese neue Version stammt vom französischen Entwickler DotEmu.
      Auf Grund der aktuellen Ereignisse in Frankreich ist es schon etwas ungewöhnlich das gerade jetzt diese Folge kommt, aber wer sich mit der Herstellung von solchen Podcast auskennt,
      dem sollte bewusst sein das die Aufnahme sicherlich vor Freitag erfolgt ist.
      Viel Spaß beim Hören!

      Little Big Adventure - Enhanced Edition auf Steam:
      http://store.steampowered.com/app/397330/?l=german

      Trailer zu Little Big Adventure - Enhanced Edition:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Eigentlich passt das eher in den Linkbereich. In "Fun-Stuff" gehören eher witzige Bilder und Videos und ein Podcast ist in dem Sinne ja nicht ausschließlich witzig. ;)
      Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
    • PARALAX schrieb:

      Eigentlich passt das eher in den Linkbereich. In "Fun-Stuff" gehören eher witzige Bilder und Videos und ein Podcast ist in dem Sinne ja nicht ausschließlich witzig. ;)
      Gut das du das jetzt sagst, nach über einem Monat! :P ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Trebor schrieb:

      Gut das du das jetzt sagst, nach über einem Monat!

      Kann ja nicht ständig auf jedes Thema achten. Dafür sind auch die Moderatoren zuständig. ;)
      Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

    • Das sind super Podcasts. Die versüßen mir immer die Autofahrt zur und von der Arbeit. Computerclub 2 höre ich dann auch immer noch jede Woche.
      Der Podcast "Auf ein Bier" ist auch sehr gut. Da geht es auch um Spiele. Gemacht wird das von Andre Peschke (derzeit GameStar-Chefredakteur Video) und Jochen Gebauer (ehemals GameStar-Chefredakteur Print)

      Auf ein Bier Podcast

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ahlon ()

    • Die beiden machen das auch erst seit April diesen Jahres. Dafür sind sie sehr produktiv. Wir nutzen es zum einschlafen :)
      und dann hör ich es noch mal richtig beim Auto fahren.
    • Cool. :D Das lese ich bei Stayforever auch in den Kommentaren, dass das Leute zum Einschlafen nehmen.
      Glaub die Herren Schmidt und Lott haben das auch schon zum Anlass genommen, die offensichtliche Vorlage für einen Witz zu nehmen. :D
    • Folge 49: Prince of Persia


      Am Montag ist Folge 49 von Stay Forever erschienen.
      Dieses Mal reden die ehemaligen GameStar-Redakteure Gunnar Lott und Christian Schmidt über den Klassiker Prince of Persia, der 1989 von Brøderbund für den Apple II herausgebracht wurde.
      Entwickelt wurde das Spiel von Jordan Mechner, der 1984 durch den Klassiker Karateka, ebenfalls auf dem Apple II, bekannt wurde.
      Beide Titel wurden für zahlreiche Systeme portiert.
      Zu Prince of Persia erschienen etliche Fortsetzungen und sogar ein Kinofilm (Prince of Persia: The Sands of Time) von Disney.
      Seit 2011 gibt es von Prince of Persia auch eine inoffizielle C64-Fassung!

      2012 erschien ein Remake von Karateka (siehe Trailer unter dieser News) für iOS, PSN, XBLA and Steam!

      Viel Spaß beim Hören!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Trebor ()

    • Folge 75: Best of 2015


      Pünktlich einen Tag vor Ende des alten Jahres haben die Spieleveteranen ihren letzten Podcast für dieses Jahr veröffentlicht.
      Wie in den Jahren davor und es ja in anderen Medien allgemein üblich ist, lassen auch sie das Jahr noch einmal Revue passieren und blicken auf ihr persönlichen Highlights zurück.
      Gesprochen wird dabei über Filme, Bücher, Musik, Fernsehen und Spiele!
      Dabei sind dieses Mal Heinrich Lenhardt, Jörg Langer, Roland Austinat, Stephan Freundorfer und nach einem Jahr Pause als Gast Anatol Locker.
      Nach dem Ausscheiden bei den Spieleveteranen hat sich Anatol mit 3D-Druck beschäftigt und ist zusammen mit Mathias Plica und
      Stefan Schwarz-Ulrich Mitgründer der Firma All3DP (All About 3D Printing), welche seit Mai 2014 am Start ist:

      Zitat aus der Beschreibung zur aktuellen Folge:
      „Beim traditionellen Jahresend-Podcast sinnieren fünf Veteranen über ihre Lieblingsspiele 2015 und plaudern auch persönliche Lieblinge in den Kategorien Film, TV, Literatur und Musik vor.
      Diese monumentale Kultursendung dauert rekordverdächtige 2 ¼ Stunden; wer sich wirklich nur für die Spiele interessiert, kann direkt bei Timecode 1:37:28 einsteigen.
      Wir wünschen allen unseren Hörern Glück, Gesundheit und viele schöne Spiele-Mußestunden im neuen Jahr!"

      Ihr könnt euch den Podcast direkt über den Link in der „fett“ (185 MByte) Fassung anhören oder herunterladen: spieleveteranen.de/podcasts/veteranen-podcast75.mp3

      Er soll dieses Mal auch in einer „light“ (92 MByte) Version vorliegen mit einer kleinere Filegröße durch leicht reduzierte Audio-Qualität,
      allerdings funktioniert dieser Link noch nicht und auch die Datei, die man sich herunterladen kann läuft zum Zeitpunkt wo ich diese Zeilen
      tippe noch nicht, hier trotzdem mal der Link dazu: spieleveteranen.de/podcasts/veteranen-podcast75-light.mp3

      Viel Spaß beim Hören!

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Trebor ()