Wünsche für live Sendung (Longplays)

  • Vorschlag

Lieber Besucher, Herzlich Willkommen bei: Radio PARALAX - Community Forum. Falls dies ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wünsche für live Sendung (Longplays)

    Hoffe ich poste hier an der richtigen Stelle.

    Beim letzten videostream fand ich ja den live longplay zu superfrog ziemlich cool. Würde es toll finden bei so einem event mal wieder dabei sein zu können. Für den Fall das so etwas mal wieder ansteht, zu welchen Plattformen kann man Vorschläge einbringen?

    Ich fände "It came from the desert" von Cinemaware für den Amiga ganz cool. Was haltet ihr davon? :D
  • Ja,das Ding war geil. Habe ich auch damals durchgezockt.
    Und das sieht immer noch sehr sehr gut aus.
    Müßte man eigentlich mal wieder selber durchzocken.
    Und danach Formicula auf DVD ansehen. ;) Einen schönen ameisigen Abend machen.

    Gruß
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Ich kenne "It came from the dessert" gar nicht, nur dem Namen nach. Ist das nicht zu lang für einen Longplay?
    "Legend of Kyrandia" wäre da sicher einfacher. Generell fände ich es auch nicht schlecht mal ein Rollenspiel (z.Bsp. "Lands of Lore") im Viedeostream durch zu zocken. Das könnte man dann sogar auf 2 Sendungen teilen.
    Leider ist das nicht die Art Spiele die Paralax gern spielt. ;) Darum wären solche Spiele nur geeignet wenn sich Jemand findet der diese Spiele kann und das dann uns als Longplay vorspielt. Da sicher nur wenige Höhrer/Seher so ein Durchhaltevermögen verfügen wie Paralax merkt das sicher auch Keiner wenn uns das als Aufzeichnung vorgespielt würde. ;)

    mfg :)
    -| MINIMIG :super:|-
    -|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
    -|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
  • Rollen- und Strategiespiele jeglicher Art waren mir schon von Anfang an seit C64-Zeiten ein Terrain, mit dem ich mich nie anfreunden konnte. Es würde keinen Sinn machen, wenn ich einen Longplay mache, bei dem ich schon nach kurzer Zeit keine Lust mehr zum Weiterspielen habe und ich glaube das wäre auch nicht im Interesse der Zuschauer.;)

    Auch bei Adventures hat es lange gedauert, bis ich mich daran gewöhnt hatte und es war mir stets nur mit Komplettlösungen möglich, solche Spiele durch zu spielen: Zunächst Maniac Mansion, später Zak Mc Kracken mit Hilfe des 64er Magazins. Vor wenigen Monaten habe ich mit "The Dig" das bisher letzte Adventure durchgespielt (siehe Mitschnitte). Es gibt aber noch ein oder andere Kanditaten, die ich gerne noch durchspielen würde, z.B. "Beneath a Steel Sky", natürlich auch stets nur mit Komplettlösung und ggf. auf 2 Sendungen verteilt.

    "It came from the Desert" würde ich ebenfalls sehr gerne durchspielen, allerdings gibt es dort zuviele Arcade-Szenen, bei denen man nicht versagen darf, um das Spiel erfolgreich abschließen zu können. Die einzige Möglichkeit wäre hier mit sog. "Savestates" zu arbeiten, wo man normal nicht speichern kann. Mit dieser Möglichkeit konnte ich auch das letzte und vermutlich fehlerhafte Level von Superfrog abschließen. Ich werde mir den Titel mal vormerken, höre aber gerne noch andere Meinungen dazu. Bei o.g. Vorschlägen würde ich auch schon sehr früh beginnen, ggf. bereits ab 20:00 Uhr, das sich solche Spiele erfahrungsgemäß sehr lange hinziehen. Bei Arcade-Titel, die ich eigentlich vorziehe, ist man meist in 20-30Min. mit Hilfe eines Trainers durch.

    Übrigens teste ich gerade ein neues Videostreaming-Tool und es könnte sein, das es schon bald eine Testsendung in 16:9 und in hörerer Auflösung gibt. Danach schauen wir weiter.;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • @Dadys_Toy: An Legend of Kyrandia kann ich mich auch noch erinnern. Mit diesem fiesen Hofnarr. Ist ein klasse Adventure.

    @Paralax: Beneath a Steel Sky würde ich auch gern mal wieder sehen. Da kann ich mich an viele Szenen gar nicht mehr erinnern. Eigentlich nur noch an diesen abgedrehten Roboter. Ist auf jeden Fall eines der coolsten adventures ever. Revolution Software arbeitet ja zur Zeit sogar an dem zweiten Teil. Wahrscheinlich haben die durch die kickstarter Kampagne zu broken sword 5 genug Geld einkassiert. Den ersten Teil von broken sword spiel ich zur Zeit. Nur genial.

    Okay nun bin ich wieder im Adventure Rausch :)
    Ich glaub ich installier nachher mal fix Simon the Sorcerer 1 und 2. Die sind hammer lustig
  • Ihr nervt total.
    Ihr fragt noch warum?
    Weil ich jetzt Bock habe alle zu zocken. :D :D :D
    Kyrandia war endgeil.
    Simon war auch voll geil.
    Jetzt weiß ich dank euch nicht,was ich zuerst mal wieder zocken soll.
    Ihr seid sooooo bööööööse. ;) ;) ;) ;)

    Lieben Gruß
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Natürlich gibt es auch Spiele die Manuel nicht mag, geht mir auch so. ;) Dafür könnte man evtl. Videos vorher erspielen und dann einblenden. An geeigneter Stelle wird dann Live weiter gezockt.
    Klar, die alten Rollenspiele kann man nicht an einem Abend durchspielen. Die waren ja früher auch gedacht monatelangen Spielspass zu haben. Leider sind nun schon sehr viele Spiele aus Manuels Liste gezeigt und in Echtzeit durchgespielt worden. Darum lohnt es sich vielleicht doch mal nachzudenken wie man z.Bsp. Strategie- oder eben Rollenspiele in ein Liveformat einbinden könnte.

    Noch ein paar Spieleideen:
    -Traps`n Treasures
    -Burntime
    -Zool
    -Last Ninja Reihe

    mfg :)
    -| MINIMIG :super:|-
    -|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
    -|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
  • The Last Ninja ist auch ein guter Vorschlag. Da kommt ja einiges zusammen. Was haltet ihr noch von Rick Dangerous 1 und 2? Sind zwar etwas kniffelig aber sehr cool. :)
  • Hi Paralax

    Ups, soviel hast du schon durchgespielt. Da bleib aber nicht mehr viel Übrig für Spiele. Wie wäre es mal Wirtschaftssimulationen.
    Habe da an Kaiser, Vermeer, Fugger, Pirates, Winzer, Oil Imperium usw.
    Ja ich weis das man die nicht komplett durchspielen kann, aus Kaiser, da war mein persönlicher Rekord, das ich nach ca. 1 Stunde Kaiser wurde.
    Aber man kann sich doch ein Ziel setzten, das man nach ca. 2 Stunden das oder das erreichen könnte.

    Gruss Andreas
    Ich liebe den C64´er Sound
  • Original von Andreas
    Wie wäre es mal Wirtschaftssimulationen.
    Habe da an Kaiser, Vermeer, Fugger, Pirates, Winzer, Oil Imperium usw.


    Fällt bei mir unter die gleiche Kathegorie, wie Strategiespiele (siehe oben). Alles Spiele, die ich nie angefasst habe und schon nach kurzer Zeit die Lust verlieren würde mit Ausnahme von "Oil Imperium", was ich aber schonmal gezeigt habe.
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.
  • Hi Paralax

    Das wird schwierig. Aber alle guten Dinge sind nun mal drei :)
    Hoffe das unter diesen Spiele eins dabei ist wo du noch nicht gespielt hast. :)

    Es sind alles Platformerspiele:

    Trollie Wallie
    Rock´n Roll
    Wonder Boy
    Kangarudy
    Knight´n Grail
    On the Tiles
    PP Hammer
    Son of Blagger
    Stormlord

    Gruss Andreas :)
    Ich liebe den C64´er Sound
  • Nun ja...da ich denke das dies im allgemeinen auf Paralax Live Sendungen bezogen ist, möchte ich auch mal einen Vorschlag machen...


    wie wäre es wenn zb..nicht nur chip, oder sid tunez gespielt werden sondern vielleicht mal paar nette pokeys ? oder sndhs ? (könnte noch einiges aufzählen)...und auch das wäre eventuell ein Wunsch...

    nicht immer nur mal demos vom 64ér und oder amiga bringen...es gab auch andere gute systeme ..zb spectrum (hab einige gute sachen gefunden) und oder cpc und was es alles gab...

    ;)

    mfg eiz
  • Habe leider kein Plugin für diese Formate. Vorschlag: Konvertiere mir die Songs für die Sendung in MP3 (geht auch mit der "Stereo-mix" Funktion) und schicke sie mir für die nächste Sendung zu.;)
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Dem schließe ich mich an Eiz.
    Nicht nur C64 oder Amiga.
    Auch mal ein paar Atari Xl oder St Sounds.

    Wenn Du da was brauchst,sag bescheid.
    Ich würde den Schwerpunkt auch auf Chiptunes legen.
    Weil ich denke, das sich damit nicht alle auskennen und froh sind wenn sie mal sowas hören.
    Um remixe zu hören, brauch man sich nicht sonderlich viel auskennen.Einfach auf den Remixseiten runterladen und hören.
    Ist auf jeden Fall meine Meinung.

    Gruß
    CZ-Tunes
    Was ist das? Blaues Licht! Und was macht es? Es leuchtet blau!

  • Das ist auch ein guter Vorschlag! Mangels Hardware damals kenne ich zwar keine Pokeys oder MSX bzw. CPZC-Tunes (wer findet die Anspielung? :D) aber mir fallen dabei direkt ein paar schöne Roland-Songs aus PC-Spielen ein. War doch der "Rolandsound" ein gutes Argument mal einen PC in der Homecomputer-Ära anzuschalten. Und solche Karten erzielen selbst heute noch höchste Preise wenn sie denn mal gehandelt werden. Roland hatte ganz eigene Musik/Sounds die man heute noch per Dosbox hervor holen kann: Monkey Island, Privateer, MagicCarpet, u.v.m.

    mfg :)
    -| MINIMIG :super:|-
    -|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
    -|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-
  • Für die nächste RetroVision am Samstagabend möchte ich gerne mit euch ein neues Longplay-Konzept ausprobieren. Bitte lest euch den Beitrag in Ruhe durch und schreibt mir dann eure Meinung dazu.;)

    Thema: RetroVision
    Ich bin der Musikant mit Taschenrechner in der Hand.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PARALAX ()

  • Bekim streunen durchs Web hab ich den Kanal von "Istsmr014" gefunden. Dort zeigt er, auf mehrere Videos verteilt, einen Longplay zu "Eye of the Beholder" Teil 1 und 2. Vielleicht kann man ihn kontaktieren sodass er sie in der Retrovision zeigt oder das er gar mal bei einer Sendung live spielt? ;)
    Ich finde die Videos sehr gut gemacht und auch recht gut kommentiert. Das Spiel wird auch gut erklärt, man spürt gleich den Drang es nachzuspielen.

    mfg :)
    -| MINIMIG :super:|-
    -|VC20 C64 C128(D) Plus/4 1541II SD2IEC Neoram EF EF3 1541U Chameleon|-|A500 A600 A1000 A1200 A2000|-
    -|NES SNES GB N64 NDS|-|SEGA: MS MD GG DC|-|Atari: 2600 7800 1040|-|SONY: PS1 PS2 PSP|-